SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN > GESCHICHTEN und MÄRCHEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2009, 01:29
Isaa Isaa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 1
Böse Der Mut



Ich Wachte auf um acht uhr .
Was mich wunderte weil ich eine Langschläferin bin .
Und in der ersten Minute dachte ich mir nichts dabei bis ich das Geschreie Hörte .Ich bekam panik ,rannte zum Handy und hilt es mit Zitteren Händen .
Ich Lauchte ging aber nicht aus mein Zimmer .
Die Angst war zu groß vor IHN .
Mein Stivater Ich nenne ihn Steffen
weil ich ihn nicht als mein stivater ansehe .
Ich hasse ihn und ich mach kein Geheimniss daraus .
Jetzt ging mein Akku leer und ich weinte.
Ich hörte die beiden nur streiten ,Und dan passirte es
Er wollte meiner Mutter was antun . Sie fing an zu schreien. Und ich wusste gar nix mehr .Ich rannte zu meinen Bruders Handy und wällte die Polizei .
Doch das einzige was ich Hörte war Bitte warten , Bitte warten und neben bei Das schreien von meiner Mutter die auch noch selber daran schuld war
ich weiß das ist jetzt hart aber sie hat ihn geheiraten obwohl sie wusste was er ist . In meinen Augen ein Teufel wen er getrunken hat . Und nüchtern ein Fauler sack . Zwar abeiten aber dan zuhause vor den Fernsehr sitzten und meiner Mom alles alleine machen müssen Zu meiner mom komm ich in Zweiten teil der Bald Kommt .Auf jeden Fall versteckte ich mich ihn schrank und die Polizei ging ran . Meine mom konnte sich befreien und schrie ich ruf jetzt die Polizei ich schrie ich hab sie gerufen . Er verkroch sich in sein Zimmer und wir hatten erst mal seine ruhe .Später kamm die Polizei und nahm ihn mit . Ich war erleichtert bis er wieder zu und kam er schwor wie immer es nie wieder zu machen .aber ich glaube ihn nicht und meine Mom sagte nicht mal danke zu mir wegen der Polizei . Meine Mom kann ihn vieleicht verzeihen doch ich Ihn nicht nie mehr .
Wen ihr wünsche habt Über was ich schreiben soll könnt ihr es mir sagen cih schriebe sehr sehr gerne . Daanke fürs Lesen

Geändert von Isaa (08.12.2009 um 01:32 Uhr) Grund: würde mich freuen wen ihr sagt ob sie euch gefällt und wen ihr mir eine e-mail schickt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2009, 07:32
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Der Mut

hallo!
"mut" ist ein guter titel für diese geschichte. *schmunzel*
wenn du den mut hast dich wirklich dahinter zu setzen und dich mit grammatik zu beschäftigen, könnte eventuell noch was draus werden.
ich habe selten so viele grammatikfehler in so wenigen zeilen gesehen.
wenn die geschichte erfunden ist, ist sie zwar spannend geschrieben aber von so vielen fehlern durchzogen, daß es schon weh tut beim lesen.
wenn sie real ist, würde ich die fehler übersehen, aber dringend etwas an der situation ändern (frauenhaus, hilfe suchen, usw...)
was ich mich nach diesem text frage: ist deine muttersprache deutsch?
ich will dich nicht beleidigen, aber ich will auch nicht lügen. ich hoffe du bist mir nicht böse wenn ich ehrlich sage was ich
denke...

liebe grüße, rabenweib
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2010, 21:24
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.306
Standard AW: Der Mut

Ich habe Isaa bereits eine ausführliche PN zu ihrem Beitrag geschrieben und hoffe, dass diese auch angekommen ist.

@ Sonja: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Es gibt immerhin auch noch eine Groß- und Kleinschreibung ...

Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2010, 00:08
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Der Mut

kleinschreibung nutze ich nur in foren.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2010, 00:14
Mondprinz Mondprinz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Der Mut

Ich stehe voll hinter Sonjas Meinung.
Mut ist der beste Titel dafür!

(Und ich wäre auch enttäuscht gewesen, wenn meine Mutter in diesem Fall nicht einmal "Danke" gesagt hätte.)

Ich finde, dass du dich wirklich an deine Grammatik setzen solltest! (Bei mir gibt es aber auch Rechtschreibehler, wie Sand am Meer!)
Doch hattest du selbst geschrieben, dass du gerne schreibst und auch gerne Aufträge aufnehmen würdest, doch wird sich sicher niemand melden, wenn er sieht, wie du schreibst. Sei mir nicht böse
Ich sollte da jetzt überall noch Smiley hinsetzen, damit es wirklich nicht böse gemeint aussieht!

Ich wünsche die viel Glück! Und schreib schön weiter! Übung macht den Meister!

LG Mondprinz
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at