SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #211  
Alt 10.07.2017, 21:18
T.V. T.V. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Ort: Wien
Beiträge: 86
Standard AW: Lieblingsgedichte

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Ernst Meister (ohne s, das war ein "Fall": E. Meisters Stimme ) war ein Schauspieler, der viel rezitierte und Sprecher von Dokumentationsreihen im sehr jungen Fernsehen war, z. B.: Der Fenstergucker.
Vielen Dank! Ich lernte etwas Neues.
Mit Zitat antworten
  #212  
Alt 02.12.2017, 01:41
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.051
Standard AW: Lieblingsgedichte

Eines meiner Lieblingsgedichte ist dieses von Rainer Maria Rilke. Besonders die Alliterationen zu Beginn haben es mir (bei lautem Lesen!) angetan.

ADVENT
Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,
und lauscht hinaus, den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin, bereit -
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Tanne_Winter_K27_02.jpg  
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 02.12.2017, 11:13
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.824
Standard AW: Lieblingsgedichte

Wunderschön, danke .
War auch eines meiner Lieblinge, als ich noch viel Gedichte las. Die Erinnerungen und Gefühle waren jetzt gleich wieder da
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 02.12.2017, 11:34
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.513
Standard AW: Lieblingsgedichte

Sehr schön! - Wünsche eine besinnliche Adventszeit! - Ulrike
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 02.12.2017, 13:44
alterego alterego ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 580
Standard AW: Lieblingsgedichte

Wie es der Zufall will, ist das heuer das Gedicht für meine Weihnachtskarten.

Euch allen das Beste

alterego
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 11.12.2017, 18:09
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.513
Standard AW: Lieblingsgedichte

Weihnachtslied

Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern herniederlacht,
Vom Tannenwalde steigen Düfte
Und hauchen durch die Winterlüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken
Mich lieblich, heimatlich verlocken
In märchenstille Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
Anbetend, staunend muß ich stehn,
Es sinkt auf meine Augenlider
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl;s, ein Wunder ist geschehn.

Theodor Storm

Mit vielen Grüßen von Ulrike!
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 19.12.2017, 12:09
alterego alterego ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 580
Standard AW: Lieblingsgedichte

Mit diesem Gedicht möchte ich allen eine schöne Weihnachtszeit
und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr wünschen:


Wahre Geschenke
Walter Müller

Bald schließen die Märkte, die Christkindlläden;
Ist alles gekauft und mit Sternen geschmückt;
Mit Silberpapier und mit goldenen Fäden,
Der Gabentisch – Freunde – ist prächtig bestückt.

Wir wollen uns freuen mit kindlichen Seelen
An Engelsgesängen und Wachslichterspiel;
Und sollt zur Bescherung noch irgendwas fehlen,
ich wüsste Geschenke, die kosten nicht viel.

Zum Beispiel ein Lächeln, wenn dir eins fehlt
und wenn dich die Angst und die Traurigkeit quält;
Ein einfaches Lächeln in düsterer Nacht
das dich irgendwie wieder mutiger macht
und dich wieder lächeln lässt – hoffentlich
Ein Lächeln, das wär‘ mein Geschenk für dich.

Und wenn dir dein Stern aus dem Schneehimmel fällt
und fühlst du dich fremd und allein auf der Welt
Dann will ich bei dir sein – mit all meiner Kraft
Und glaub mir, zu zweit wird so manches geschafft
Du kannst mir vertrauen und bauen auf mich.
Die Treue – das wär mein Geschenk für dich.

Wenn dir was gelingt aber keiner ist hier sich mit dir zu freu’n
Du – ich freu mich mit dir und teil deine Sorgen, die großen, die kleinen
Und dann wenn du weinst, werd ich mit dir weinen
Bin an deiner Seite, lass dich nicht im Stich
Die Freundschaft , das wär mein Geschenk für dich.

Bald schließen die Märkte, die Christkindlläden;
Ist alles gekauft und mit Sternen geschmückt;
Mit Silberpapier und mit goldenen Fäden,
Der Gabentisch – Freunde – ist prächtig bestückt.

Wir woll’n uns erfreuen und lachen und singen
Mit leuchtenden Augen zum Wachslichterspiel
Das Christkind könn’t heuer Geschenke bringen
Die bringen vielleicht eure Herzen zum klingen
Und halten für lange und kosten nicht viel.
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 19.12.2017, 12:49
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.824
Standard AW: Lieblingsgedichte

Danke für das Gedicht und deine Wünsche!

Dir ebenfalls Frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr mit Glück und Gesundheit.
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 19.12.2017, 14:43
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.513
Standard AW: Lieblingsgedichte

Danke für dieses besonders schöne und mir bisher unbekannte Gedicht!
Ein schönes Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für das neue Jahr: Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at