SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.01.2011, 10:39
msuess msuess ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: Schwandorf in Bayern
Beiträge: 70
msuess eine Nachricht über Skype™ schicken
Cool AW: Moderne Kunst?

Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
Notdurft in der Kunsthochschule
Diese Kunststoffpetra füllt inzwischen die Kolumnen. Ziel erreicht für den Studenten; Den angehenden Künstler sollte man ganz im Vertrauen sagen, dass Provokation alleine noch keine Kunst macht und der Kunstmarkt nicht funktioniert wie eine Trash-Show auf RTL II.

Persönlich halte ich es da mit Hugh Grant: "Gute Kunst sollte funktional sein. Wie ein schöner Tisch, Stuhl oder Mantel. Und wenn einer behauptet, er habe seine Seelenqualen in Kunst transformiert, sollte man sofort die Flucht ergreifen."
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.01.2011, 10:53
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Moderne Kunst?

zu diesem thema könnte man wohl bücher füllen. kunst ist ja nicht nur das was der künstler schafft sondern auch das, was der kunst-betrachter darin sieht.
dem einen gefällts, dem anderen grausts.

"wenn nur die schönsten vögel im wald zwitschern würden, dann wäre es sehr still!"
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.01.2011, 22:07
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Moderne Kunst?

der zweite platz were mein Favorit gewesen. Eine Modeleisenbahnfigur in einen Styroporblock.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.02.2011, 13:01
ApfelBirne
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch AW: Moderne Kunst?

Heutzutage darf man sich über so etwas nicht mehr aufregen. Es bringt einem nämlich genau nichts. Aber ich finde es auch gar nicht so schlimm, dass dort ein aufgeblasenes Schwein mit grau-grüner Jacke hängt. Wenn es von einem Studenten (oder natürlich einer Studentin) als Diplomarbeit ausgedacht und Installiert wurde, so wird sich der- oder diejenige schon etwas dabei gedacht haben.
Ich denke man darf so etwas nicht zu streng sehen. Es hängt ja nun auch nicht ewig dort, oder?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.02.2011, 14:16
alterego alterego ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 582
Standard AW: Moderne Kunst?

Natürlich liegt die Schönheit im Auge des Betrachters.
Man sollte aber nicht vergessen, daß Kunst von Können kommt.

Wenn jemand also ganz besonders gut in etwas ist, ist er mitunter ein Künstler.
Ob dies aber auch auf das Können in der Provokation zutrifft?
Zumal Provokation andere Reaktionen als: "Das ist hässlich" hervorrufen sollte.
Die Kunst der Provokation scheint sich also abzunutzen.
Vielleicht weil sie in den letzten Jahren überstrapaziert wurde.

Ich denke mit Vergnügen an einen Wiener, der nach der Neubemalung
der zuvor abgebrannten Redoutensäle, im Fernsehen, nach seiner Meinung gefragt
ruhig aber unverblümt antwortete: "Des - is a Scheißdreck."

Den Aktionisten, die sich nun seit über dreißig Jahren mit schwindenden
Erfolgen um Provokation mühen, sei ins Stammbuch geschrieben:
"Wenn du bemerkst, daß du ein totes Pferd reitest - steig ab."
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.02.2011, 19:38
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: Moderne Kunst?

ApfelBirne schrieb:
Zitat:
Heutzutage darf man sich über so etwas nicht mehr aufregen. Es bringt einem nämlich genau nichts. Aber ich finde es auch gar nicht so schlimm, dass dort ein aufgeblasenes Schwein mit grau-grüner Jacke hängt. Wenn es von einem Studenten (oder natürlich einer Studentin) als Diplomarbeit ausgedacht und Installiert wurde, so wird sich der- oder diejenige schon etwas dabei gedacht haben.
Ich denke man darf so etwas nicht zu streng sehen. Es hängt ja nun auch nicht ewig dort, oder?
Nein, sowohl das Schwein als auch die Plastikpetra sind nicht mehr da.
Petra gehört jetzt einem Kunstsammler, der Verbleib des Schweins ist ungeklärt.

Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.04.2011, 21:52
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Moderne Kunst?

Das Kunstwerk wurde gerade im ZDF, bei rette die Million, gezeigt und war bestandteil einer Frage.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
freiheit der kunst, moderne kunst

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at