SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.07.2011, 19:31
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die Kajetansbrücke der Reschenbundesstraße:


Die Kajetansbrücke bei Pfunds und Spiss in Tirol wurde 1854 als größte freitragende Holzbrücke Tirols errichtet und nach dem nach dem damaligen Stadthalter von Tirol Kajetan von Bissingen benannt. 1956 wurde die Kajetansbrücke zu einer Steinbogenbrücke umgebaut (Brückenklasse 1 / 54), fertiggestellt 1957.
© Wolfgang Morscher, 29. Oktober 2004


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.07.2011, 19:40
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die Trisannabrücke der Arlbergbahn zwischen den Bahnhöfen Pians und Strengen bei Wiesberg, Bezirk Landeck, Tirol.

Die Trisannabrücke gehört zu den imposantesten Bauwerken der Arlbergbahn, die 1881 unter der Leitung von Julius Lott begonnen wurde. Die Trisannabrücke wurde 1884 nach zweijähriger Bauzeit fertiggestellt. Ihr erstes Tragwerk von 1884 war ein halbparabelförmiges Stahlfachwerk. Zu diesem Zeitpunkt zählte sie mit einer Stützweite von 120 m zu den größten Brücken Europas.

1922 erfolgte der Einbau eines fischbauchartigen Untergurtes. Im Jahr 1965 wurde in einer spektakulären, international vielbeachteten Methode das Tragwerk während einer Streckensperre von nur 12 Stunden ausgetauscht. Dazu wurde das neue Tragwerk auf Fachwerkstürmen neben der alten Brücke zusammengebaut, die alte Brücke seitlich ausgeschoben, die neue eingeschoben und die Geleise angeschlossen.

Das Bauwerk überspannt mit einer Länge von 230 m den Eingang des Paznauns auf einer Höhe von 87 m und quert dabei die Trisanna und die B188 Silvretta Straße. Außerdem befindet sich unterhalb der Brücke ein Wasserkraftwerk. Die Brücke weist seitlich drei beziehungsweise vier Steinbögen mit 9 m Stützweite auf und in der Mitte eine stählerne Stabbogenbrücke, die 120 m weit spannt.


© MM, Juni 2oo9





© MM, März 2oo8




© MM, Februar 2oo8


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.07.2011, 19:45
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Der Viadukt der Stubaitalbahn in Mutters, Tirol:



Mutterer Viadukt der Stubaitalbahn (1904): mit 109 Metern Länge 20 Metern Höhe wird der Mühlgraben überbrückt. Sich nach oben verjüngende Stahlbetonpfeiler tragen eine Eisenfachwerkkonstruktion.
© Berit Mrugalska, Oktober 2005


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.07.2011, 19:47
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Der Viadukt der Stubaitalbahn in Kreith:


Viadukt der Stubaitalbahn (1904) in Kreith, Mutters. Die schmalspurige Stubaitalbahn führt von Innsbruck nach Fulpmes und ist 18 Kilometer lang.
© Berit Mrugalska, Oktober 2005






Detailansicht der Stahlbrücke der Stubaitalbahn bei Kreith, Tirol. Beeindruckende vernietete Stahlkonstruktion.
Die Brücke hat die Nummer 1121 der "Prager Maschinenbau-Actien-Gesellschaft vormals Ruston & Comp. Prag 1904".
© Wolfgang Morscher, 17. Juni 2001


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.07.2011, 19:52
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die alte Hungerburgbahn (1906 - 2005) in Innsbruck:


Die ehemalige Hungerburgbahn, Innsbruck
© Wolfgang Morscher, 13. Oktober 2001





ehemalige Hungerburgbahn, Innsbruck
© Wolfgang Morscher, 30. September 2001

Ausführliche Details zur Geschichte der Hungerburgbahn in Innsbruck in der Dokumentation "Die Hungerburgbahn" auf SAGEN.at.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.07.2011, 19:57
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die Innbrücke der neuen Hungerburgbahn (ab 2006) in Bau:


© Dietrich Feil, 13. 9. 2006


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.07.2011, 11:11
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die Karwendelbrücke in Innsbruck:


© Peter Schneider, 2006




© Berit (SAGEN.at), September 2008


Die Mittenwaldbahn, auch Karwendelbahn genannt, wurde in den Jahren 1910 bis 1912 von den Ingenieuren und Bauunternehmern Josef Riehl und Wilhelm Carl von Doderer erbaut. Der Bau der Innsbrucker Karwendelbrücke erfolgte 1911. Mit zwei Feldern von 48,5 m Stützweite überspannt sie auf etwa 100 Meter den Inn. Das genietete Stahltragwerk ist ein Rautenfachwerk mit Pfosten. Bemerkenswert ist die offene Fahrbahn der Eisenbahn und der stark frequentierte Fußgängersteg.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.07.2011, 11:26
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die Holzbrücke in Hall in Tirol:



Die Holzbrücke in Hall in Tirol wurde im Jahr 1866 erbaut und im Jahr 1971 mit dem Bau der Inntal-Autobahn abgetragen.

Im Jahr 1979 wurde die beliebte Fußgängerverbindung in anderer Form als "Innsteg Hall" wieder errichtet:


© Peter Schneider, 2007


Der 88 m lange "neue" Haller Innsteg ist eine dreifeldrige, überdachte Holzbrücke mit doppelter Lärchen-Längsschindeldeckung.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.07.2011, 11:38
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die Pitzenklammbrücke Arzl im Pitztal:



Die Pitzenklammbrücke, auch Benni Raich-Brücke, bringt verschiedene Superlative, die jedoch zu überprüfen wären. Sie soll angeblich die höchste Fußgänger-Hängebrücke Europas und die längste österreichische Fußgänger Hängebrücke sein.

Errichtet wurde die Pitzenklammbrücke wegen der Verlegung eines Abwasserkanals, der über die tiefe Schlucht der Pitztaler Ache zu führen war. Die Brücke wurde jedoch bald für Bungee Jumping entdeckt, aber selbst das Überqueren der schwingenden Brücke zu Fuss wirkt abenteuerlich.

Die Hängebrücke überspannt mit 137,7 m die 120 m tiefe Schlucht. Über V-förmig gespreizte Stahlpylone sind die beiden Tragseile in schiefen Ebenen mit einem vertikalen Durchhang von 14 m und einem horizontalen Durchhang von 11 m gespannt. Die horizontale Spreizung beim Pylon beträgt 26,4 m.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.07.2011, 12:11
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.283
Standard AW: Die schönsten Brücken in Tirol

Die Hängebrücke Stams:



Hängebrücke / Drahtseilbrücke in Stams (Tirol)
Baudaten 1933/35
Architekt: Johann Hörmann aus Mötz, Landesingenieur Heinrich Kluibenschädl
Dieser Drahtseilsteg überspannt den Inn als Hängebrücke mit einer Stützweite von 93,70 m. Die zwei Drahtseile, deren Verankerung am rechten und linken Ufer einbetoniert ist, werden über Pylonen aus Natursteinmauerwerk geführt, deren Durchgangsbreite 1,1 m beträgt und die mit einem kleinen Dach versehen sind. Die Gehbahn, die mit seitlichen Begrenzungskanthölzern versehen ist, wird durch Maschendraht gesichert, der hölzerne Handlauf ist an den Hängestangen befestigt.
Bemerkenswert ist sowohl die Länge als auch die besondere Form der Stabilisierung.






Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
architektur, autobahn, brücke, brücken, brückenbau, eisenbahn, handelswege, hochbau, kulturgeschichte, technik, technikgeschichte, tirol, transport, verkehr

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at