SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2016, 17:04
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard fantasievoll garniert

Gestern zubereitet:

Wildschweinrückensteak mit Wildpreiselbeeren im Kürbisring. Dazu Bratkartoffeln und Roter Rübensalat.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Essen 001.jpg
Hits:	4
Größe:	151,6 KB
ID:	12270
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2016, 17:47
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.768
Standard AW: fantasievoll garniert

Wow, das ist aber schon schwer sterneverdächtig
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.12.2016, 10:39
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: fantasievoll garniert

@ Elfie
Belassen wir es bei verdächtig!

Um den Thread weiter zu beleben, habe ich gestern wieder mehr oder weniger fantasievoll garniert!

Gebackenes ausgelöstes Schweinskotelett mit Paprikareisbällchen und Häuptelsalat. Dazu Wildpreiselbeeren und den Rest vom Ei vom Panieren als kleines gerolltes Omelett. Wer darin einen Schmetterling, der an Blüten nascht, erkennt, darf sich rühmen Fantasie zu besitzen!

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Essen 001.jpg
Hits:	6
Größe:	190,7 KB
ID:	12271
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.12.2016, 11:59
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.768
Standard AW: fantasievoll garniert

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Wer darin einen Schmetterling, der an Blüten nascht, erkennt, darf sich rühmen Fantasie zu besitzen! Anhang 12271
Jetzt, wo dus sagst! Aber was sind das für Blüten, dass der einen so roten Kopf bekommt ?

Advent oder zumindest das nicht gerade einladende Wetter scheint Zeit für Kreativität zu spenden
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.12.2016, 13:38
far.a far.a ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3.021
Standard AW: fantasievoll garniert

Ich vermisse noch immer die Einladung.
Also: Wo und wann?
far.a
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.12.2016, 14:34
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: fantasievoll garniert

Ich befürchte, Du wirst mit diesem entbehrungsreichen Zustand weiterhin leben müssen, doch als kleinen Trost habe ich für dich ein allerdings schon im Februar des Jahres zubereitetes

bunt garniertes, gekochtes Bio-Rindfleisch mit Bio-Bergsteigerbrot!

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Essen 01.jpg
Hits:	3
Größe:	188,8 KB
ID:	12272
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.12.2016, 17:33
far.a far.a ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3.021
Standard AW: fantasievoll garniert

Also jetzt läuft mir tatsächlich der Mund über!
Ich finde es überaus nett, wie du diese Essenskultur zelebrierst!
far.a
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.12.2016, 19:11
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: fantasievoll garniert

Danke für dein nettes Feedback!

Nachdem meine Frauen für's Kochen kein wirkliches Interesse entwickelten, habe ich das in bescheidenem Rahmen selbst übernommen.

Heute zubereitet:
Schweinsgulasch im Spätzlering, dazu Chinakohlsalat

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Essen 001.jpg
Hits:	2
Größe:	167,4 KB
ID:	12273
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.12.2016, 22:29
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.988
Standard AW: fantasievoll garniert

Wunderschönes Thema! Vielen Dank!

Beim Gulasch sind für meinen Geschmack fast zu viel Spätzle und zu wenig Gulasch. Ich persönlich versuche generell möglichst wenig Fleisch zu essen, beim Gulasch mache ich jedoch zwei oder drei Mal im Jahr eine Ausnahme

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.12.2016, 02:21
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: fantasievoll garniert

Zitat:
Zitat von SAGEN.at Beitrag anzeigen
Beim Gulasch sind für meinen Geschmack fast zu viel Spätzle und zu wenig Gulasch.
Ja, das sieht am Bild auch so aus und ich habe mir das auch gedacht. Der Gulaschanteil hat aber gereicht, alle Spätzle mit Gulaschsaft zu beglücken! Ganz im gleichen Sinn, Fleisch zu reduzieren, habe ich diesmal ausnahmsweise eine zweite Portion Gulasch aufgehoben, um ein zweites Essen mit Gulasch zu haben!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at