SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 24.04.2016, 16:40
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
Anders auf dem Gebiet der Politik, Soziologie, des Journalismus etc.. Da lernen zum Glück immer mehr Leute, den eigenen Verstand zu gebrauchen...
Dein Wort in Gottes Ohr!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.04.2016, 16:49
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Dein Wort in Gottes Ohr!
Von dem würde ich mir in dieser Sache nichts erhoffen. Der hat ja schon im Paradies nicht gewollt, daß wir vom Baum der Erkenntnis essen und Gut und Böse unterscheiden lernen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.04.2016, 18:41
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.275
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Interessant finde ich, daß du der Meinung bist, daß "immer mehr Leute lernen, den eigenen Verstand zu gebrauchen", während andere Diskussionsteilnehmer den Eindruck haben, daß es immer weniger werden.
Das widerspricht sich keineswegs. Dem Internetgott glauben immer mehr Menschen, den Aussagen von Politikern und der Presse stehen sie zunehmend kritisch gegenüber.
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.04.2016, 08:40
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
Das widerspricht sich keineswegs. Dem Internetgott glauben immer mehr Menschen
Und hinter diesem Internetgott sitzen Menschen, welche diesen Glauben nach ihren Interessen aufbereiten.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.04.2016, 12:00
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Und hinter diesem Internetgott sitzen Menschen, welche diesen Glauben nach ihren Interessen aufbereiten.
Du machst mir Angst! Ich habe bei sagen.at ja auch schon öfter was behauptet (ohne Hinweis auf Wiki) – wer sitzt dann hinter mir?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.04.2016, 12:26
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Hier geht es darum, wer hinter Wiki sitzt und nicht hinter dir!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.04.2016, 14:37
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Hier geht es darum, wer hinter Wiki sitzt und nicht hinter dir!
Ist Wiki der Internetgott und alles übrige, was sich sonst noch im Netz befindet, das nicht erwähnenswerte Fußvolk?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.04.2016, 20:26
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.275
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Und hinter diesem Internetgott sitzen Menschen, welche diesen Glauben nach ihren Interessen aufbereiten.
Endlich sagts mal jemand, sonst wäre hier keiner drauf gekommen.

Zitat:
Ist Wiki der Internetgott und alles übrige, was sich sonst noch im Netz befindet, das nicht erwähnenswerte Fußvolk?
Für einen Großteil der Leute ja, ansonsten siehe oben ...

PS: vielleicht suche ich mir in der Wiki, wenn ich das Rentenalter erreichen sollte und dann auch noch in der Lage bin, einen PC zu bedienen, auch 1, 2 Themen die ich okkupiere.
Dann bin ich zwar kein Gott, nicht mal Halbgott - aber vielleicht Teilerzengel.

__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.04.2016, 00:39
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
Endlich sagts mal jemand, sonst wäre hier keiner drauf gekommen.
Für manche muss man es einfach wiederholen, wenn der Eindruck entsteht, sie hätten es nicht verstanden!


Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
PS: vielleicht suche ich mir in der Wiki, wenn ich das Rentenalter erreichen sollte und dann auch noch in der Lage bin, einen PC zu bedienen, auch 1, 2 Themen die ich okkupiere.
Da kann ich dir Hoffnung machen, würde aber an deiner Stelle bei der Auswahl der Themen sehr sorgfältig sein, sonst bleibt's bei einem Versuch und es reicht nicht mal für ein Teilerzengelchen!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.04.2016, 01:02
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Die dunkle Seite der Wikipedia

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Für manche muss man es einfach wiederholen, wenn der Eindruck entsteht, sie hätten es nicht verstanden!
Ich denke, wir haben es alle verstanden. Es war nur auf diesem Wege nicht möglich, unser entsetztes Aufkreischen ob der Enthüllungen über Wikipedia für dich hörbar zu machen. Vielleicht geht es so:

Okay?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:03 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at