SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2009, 20:41
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard Kunstraub in Hall in Tirol

Kurz vor dem Jahreswechsel 2008/2009 wurde bei der Stadtpfarrkirche in Hall in Tirol ein Kunstraub begangen. Aus dem "Arkadengang" der angrenzenden Josefskapelle wurde aus der Kreuztragungsgruppe der lebensgroße Christus mit Kreuz gestohlen. Laut Dehio-Tirol wird die Schnitzgruppe in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts datiert.

Hoffentlich kann der Täter ausgemacht werden und der Christus an seinen rechtmäßigen Platz zurückkehren!

Siehe auch ORF-Meldung

Meine Fotos stammen aus dem Jahr 2004, ich habe sie im Februar aufgenommen. Die Aufnahme vom Christus dürfte wohl jünger sein als das gezeigte Foto vom ORF.


Christus mit Kreuz in Hall in Tirol gestohlen



Christus mit Kreuz in Hall in Tirol gestohlen

Berit
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
christus, hall in tirol, kreuztragung, kunstraub

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at