SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskundliches Ratespiel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1571  
Alt 18.04.2011, 13:18
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Ich bin befangen
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #1572  
Alt 18.04.2011, 18:46
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

der Nachbarschaft wegen ? Na, falls sich nichts mehr tut...
Mit Zitat antworten
  #1573  
Alt 19.04.2011, 10:12
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Ich tippe auf unseren nö. Leopold, aber wo er so bunt herumsitzt, weiß ich nicht. Kann nur raten: Klosterneuburg ?
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #1574  
Alt 19.04.2011, 13:18
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Leopold ja - nasowas: das BUNT ist pures GOLD !! Aber nicht Klosterneuburg.
Kleiner Hinweis: der Sitz ist eine Kirche, die als Juwel ihrer Art gilt und man darf sich ein wenig wundern, wie ein Niederösterreicher mit Wappen dort hin kommt.

Geändert von Elfie (19.04.2011 um 22:41 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #1575  
Alt 20.04.2011, 10:57
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Diese Anlage, ist tatsächlich ein Juwel. Der Hl. Leopold kommt dorthin, weil ihm die Kirche geweiht ist. Es ist der Guglhupf.
Für Nichtwiener: Die Kirche auf dem Steinhof in Wien sieht aus der Ferne aus, wie ein Guglhupf (Napfkuchen)
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #1576  
Alt 20.04.2011, 19:26
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Jetzt nachträglich kann ich ja gscheit tun und sagen, dass ich mir das gedacht habe :-), aber eigentlich nur, weil Elfie gesagt hat, dass die Kirche selbst beachtenswert ist und weil der Herr gar so golden ist ! Aber aufgefallen ist mir der wirklich noch nicht, ich schäme mich :-((
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #1577  
Alt 20.04.2011, 22:22
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Ja, der Guglhupf ist das eine, der „Lemoniberg“ erhielt seinen Namen, weil wieder andere in der goldenen Kuppel eine Zitrone sahen.
Das Wappen weist auf die Niederösterreichische Landes Heil - und Pflegeanstalt "Am Steinhof" hin, heute Psychiatrisches Krankenhaus der Stadt Wien.
Die Kirche zum "Hl. Leopold" die in 310 m Seehöhe an den Hängen des Galitzinberges als Krönung der gesamten Anlage prangt, gilt als die bedeutendste sakrale Bauschöpfung des Jugendstils. Sie wurde in den Jahren 1904 - 1907 erbaut und ist ein Hauptwerk des Architekten Prof. Otto Wagner, der von 1841 - 1918 lebte. Mit 63 Jahren schuf er dieses erste moderne Gotteshaus und wies damit dem Kirchenbau neue Wege.
Quelle: wienkav.at
Miniaturansicht angehängter Grafiken
rä  (3).jpg   rä  (2).JPG  
Mit Zitat antworten
  #1578  
Alt 21.04.2011, 18:35
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Die Kirche am Steinhof halte ich für eines der genialsten Bauwerke Wagners. Hier hat er an Details gedacht, die aus dem Gotteshaus in einem Krankenhaus auch einen perfekten Funktionsbau machen.

Nun zu einem neuen Rätsel:
Auf dem Pfosten,der das Widerlager eines Schmiedehammers trägt, sieht man je eine Eisenkugel.





Diese Fotos entstanden in Aggsbach-Dorf. Im Sensenhammer Deutschfeistritz findet man ebenfalls solche Kugeln. Wozu dienen sie?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Schmiedehammer_Kugel.jpg  
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #1579  
Alt 21.04.2011, 20:59
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

ich weiß von erzählungen meiner großmutter folgendes: sind die kugeln glänzend und silbrig, wussten die hammerherren, dass ihre angestellten brav gearbeitet haben. weil dann haben sich die kugeln bewegt und wurden schön abgenutzt und poliert. waren die kugeln dagegen schwarz, wurden die angestellten geschimpft oder rausgeschmissen, weil das bedeutete dann, dass sie nix getan haben den ganzen tag! *lach*

ich weiß also, dass die kugeln sich gedreht haben wenn gearbeitet wurde und wenn die arbeit still stand, haben sie sich nicht bewegt. aber den genauen zusammenhang hab ich vergessen. *schmunzel*

alles liebe, sonja
Mit Zitat antworten
  #1580  
Alt 22.04.2011, 10:33
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Das ist aber eine nette Geschichte, die Dir Deine Großmutter erzählt hat und im Kern hat sie auch etwas Richtiges. Es ging um die Bewegung der Kugel.
Nach diesem Zusammenhang frage ich.
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erraten, europäische ethnologie, forschen, foto, fragen, kombinieren, online-quiz, quiz, raten, ratespiel, volkskunde, wettbewerb, wissen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at