SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskundliches Ratespiel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #831  
Alt 19.08.2010, 13:10
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.273
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Naja, da ich schon als kleiner Junge so mit 8 Jahren ein Trattenbacher Zaukerl (Farbe Grün) mein Eigen nennen durfte, war das nicht so schwer ... da gab der Heimvorteil den Ausschlag ..

@Harry: Irgendwo in Niederösterreich (Raum St. Pölten) hörte ich dafür einmal den Ausdruck "Krotnfeitl" (Krötenfeitl?) ...

Ja, es gibt Feitl-Clubs, sogar einige davon ...

Es gibt sogar Schnitzer, die ausschließlich mit dem Trattenbacher ihre Kunstwerke produzieren. Das Eisen läßt sich sehr gut bis fast Rasiermesserschärfe nachschleifen ...

Hier im Ennstal gibts das "Größte Taschenfeitl der Welt", aber mehrere Orte mit Messerertradition behaupten das und ich hab's nicht nachgemessen ... usnres mißt so ca. 10-12 m und war damit im Buch der Rekorde ...

Es wird auch heute noch traditionell produziert ...

Mehr Infos unter Museumsverbund und Historisches

So, und woher nehm i jetzt so schnell ein Rätsel ???? Ah ja, da is was ....

Liebe Rategrüße
Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #832  
Alt 19.08.2010, 13:26
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.273
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

So, liebe Leute, jetzt hab ich was für Euch ...

Liebevoll aus einem großen Bild ausgeschnitten - und ihr könnt nun raten:

Tipp: nur selten aber auch heute noch bei einer bestimmten Brauchtumsveranstaltung zu sehen ...

Eine kleine Erleichterung: Gesucht ist der Name des "Gesamten" Objektes oder der Name des - derzeit aber nur Teilweise abgebildeten - Teilstückes des Objektes ... alles klar?

Liebe Rategrüße
Norbert
Miniaturansicht angehängter Grafiken
fuhola01.jpg  
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #833  
Alt 19.08.2010, 13:43
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Noch ein Nachtrag zum Feitl:
Die Bezeichnung "Krotnfeitl" ist mir aus Ostösterreich geläufig. Und noch etwas stieg aus meiner Erinnerung hoch: Als Kinder sagten wir (in Oberkärnten) "Tschinkl" dazu.
@stanze: Ist das Wort "Tschinkl" heute noch üblich?
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #834  
Alt 20.08.2010, 21:24
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Hallo Norbert, ist dein peitschenähnliches Teilstück vielleicht etwas schwierig geraten??
Denn geschaut haben sicher viele, aber wer schreibt schon: keine Ahnung.
Die hab ich auch nicht: das schaut so einfach (primitiv) gefertigt aus. Alles Mögliche fällt mir ein, nix passt.
Mit Zitat antworten
  #835  
Alt 20.08.2010, 23:06
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Keine Ahnung!
Eine Peitsche? - Etwa zum Aperschnalzen?
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #836  
Alt 22.08.2010, 17:24
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.196
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Nur schnell eine Zwischenrunde.

Ein weltbekannter Mord an zwei Personen in Deutschland, der auch Kindern seit vielen Generationen sehr gerne geschildert wird. Hier nicht in der ursprünglichen deutschen Sprache. Um welchen Mord mit anschließender spurenloser Beseitigung der Leichen handelt es sich?

Vae vobis sceleribus!
Hic est dolus ultimus!
Quare frumentarios
Insecatis culleos?!

Ecce Flaccum rusticum.
Saccum fert triticeum.

Quo de cuelleo nunc grana,
Non mirandumst, manant sana.

Iam et intellexit Flaccus:
Agit rimas iste saccus!

Tu in tritico latentes
Videt fures "innocentes".

Qui immittit pala tum
Faecem hanc in culleum.

Metu pueri premuntur.
Nunc ad molas avehuntur.

"Pistor, quam celerrime,
istos mole, move te!"

Quos infundit fures tum
Hic in infundibulum.

Faciunt molae ric et rac
Vehementer, cric et crac.

Hos spectate laniatos
Molis, fractos, laceratos.

Sed gallinae pueros.
Statim edunt pessimos.


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #837  
Alt 22.08.2010, 17:43
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Wehe, wehe, wehe!
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #838  
Alt 22.08.2010, 17:55
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.196
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zitat:
Wehe, wehe, wehe!

...wenn ich auf das Ende sehe!

Ach das war ein schlimmes Ding,
Wie es M. und M. ging.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #839  
Alt 22.08.2010, 19:15
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Das war wohl der erste Bio-Mord der Geschichte- mit anschließender ebensolcher Entsorgungung. Ist das jetzt auch offiziell gelöst??
Naja, Marilyn Monroe ging es ja auch schlimm. Ich persönlich tippe eher auf Max und Moritz.
Mit Zitat antworten
  #840  
Alt 22.08.2010, 20:38
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.196
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

- Bravo Elfie!
Der zitierte Absatz handelt von "Max und Moritz", die am Ende ihres siebenten Streichs vom Müller in die Mühle gesteckt werden und deren sterbliche Überreste dann von Gänsen (Federvieh) gefressen werden.

Eine drastische Sache:

"Rickeracke! Rickeracke!
Geht die Mühle mit Geknacke.
Hier kann man sie noch erblicken
Fein geschroten und in Stücken."

Veröffentlicht am 4. April 1865 ist das bedeutende Werk von Wilhelm Busch der Vorläufer der modernen Comix und ist in 281 Sprachen übersetzt, die Version oben ist in Latein.

Ein Teil der grausamen Geschichte ist zweifellos wahr, u.a. existiert die Mühle noch; der dritte Streich bei Schneidermeister Böck wurde von Wilhelm Busch in Wörgl, Tirol, erlebt und in der Geschichte verarbeitet.

Eine ausführliche Untersuchung des Werkes findet sich u.a. hier.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erraten, europäische ethnologie, forschen, foto, fragen, kombinieren, online-quiz, quiz, raten, ratespiel, volkskunde, wettbewerb, wissen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at