SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.02.2010, 21:18
puma puma ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Beiträge: 1
Frage Märchen/Sagenbuch aus dem Waldviertel

Hallo alle,
also ich habe eine ganz spezielle Frage. Vielleicht kann mir jemand helfen.
Wir haben ca. 1964 in der Volksschule ein Märchen- oder Sagenbuch gratis bekommen. Ich kann mich noch erinnern, dass es von einer Frau geschrieben war. Ich habe damals in Gmünd NÖ in die Volksschule besucht. Ich glaube, die Schriftstellerin war Waldviertlerin. Spezielle an die Märchen/Sagen kann ich mich nicht erinnern. Ich weiß nur, dass es eine Geschichte über eine Eisprinzessin gab.
Kann sich jemand an das Buch erinnern ?
Danke und Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2010, 23:24
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.866
Standard AW: Märchen/Sagenbuch aus dem Waldviertel

Hallo Gabi,

jene Sagen-Bücher die man in der Volksschule zu dieser Zeit gelesen hatte sind für viele Menschen unvergessen...

So ist es natürlich auch mir gegangen:
Ich bin in Oberösterreich in die Volksschule gegangen wo wir auch wunderschöne Sagenbücher über die einzelnen Bezirke in Oberösterreich gelesen haben. Die Bücher hatten mich natürlich schon damals fasziniert...

Ich habe diese Bücher über Jahre gesucht und konnte sie nirgends auftreiben. Also bin ich einfach zu meiner ehemaligen Volksschule hingegangen und habe um einen Termin bei der dortigen Direktorin gebeten.
Diese sehr höfliche Dame hat mir dann erzählt, dass öfters Menschen kommen und um sich nach diesen Sagenbüchern ihrer Jugend zu erkundigen.
Daher hatte sie extra eine Serie der Sagenbücher aufgehoben, die ich mir dann für ein paar Urlaubstage ausborgen durfte.

Also mein erster Tipp wäre direkt an der Volksschule nachfragen!

Es gäbe nach Auskunft eines befreundeten Antiquars auch eine Reihe von Kinderbuch-Forschern, ich weiß jetzt nicht, ob unter den Forum-Teilnehmern ein solcher dabei ist oder sich vielleicht noch einer meldet?

Und dann habe ich noch ein bischen bei meinen Büchern nachgesehen:
Da kommt "Waldviertler Sagen mit besonderem Bezug auf den Weinsbergforst" von Johanna Jonas-Lichtenwallner in Frage, da es auch vom Umfang auch meinen oben erwähnten Sagenbüchern ähnlich ist und daher ideal in den Schulunterricht passen würde.

"Eisprinzessin" finde ich in diesem Buch allerdings zumindest in den Sagen-Titeln nicht.
Zu Prof. Johanna Jonas Lichtenwallner:

Geboren am 5. September 1914 in Wien, Kindheit in der Elternheimat Waldviertel. Ab 1919 wieder in Wien. Zweitwohnsitz: Waldviertel, Bärnkopf. Universitätsstudium Wien: Germanistik, Geschichte, Latein, Philosophie, Rezitation. Ehe mit dem Lyriker Karl Jonas, gefallen 1944.

Seit 1934 in der Kulturgemeinschaft DER KREIS aktiv tätig. Leiterin von literarischen Veranstaltungen und Lesungen, Gründerin der Literaturtage Klosterneuburg 1970. 1. Vorsitzende des Wiener Frauenclubs. Berufstitel Professor seit Februar 1982, Trägerin des Goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich (Kultur und Kunst), viele Preise.
Gestorben um 2005/2006.
Könntest Du mal unter Google-Bücher bzw in österreichischen Bibliothekskatalogen nach "Johanna Jonas-Lichtenwallner" nachsehen, ob Dir einer ihrer Buch-Titel bekannt vorkommt?

Als Anhang noch der Scan von meinem Buch. Dazu ein Hinweis: das ist die 4. Auflage, die Illustrationen stammen von Irina Lunkmoos, (geb. 1961), also gab es vermutlich in früheren Auflagen einen anderen (oder keinen) Illustrator.

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Waldviertler_Sagen.jpg  
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eis, schriftstellerin, waldviertel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at