SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2014, 21:54
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.194
Standard Fernsehvergangenheit

Diese Fernsehantenne fotografierte ich heute im Aufstieg zum Gaisstein am Fenster des alten Hofes Amöd. Die Funktion ist wohl nicht mehr gegeben, zumal es sich noch dazu um ein Relikt aus der Zeit des Analogen Fernsehens handelt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gaisstein 033.jpg
Hits:	14
Größe:	193,6 KB
ID:	8027
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2014, 20:48
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.266
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Ein Thema das mich auch sehr interessiert!
Zudem beschäftige ich mich auch schon seit Urzeiten mit Antennentechnik, sei es zum Mittel- und Kurzwellenempfang oder in letzter Zeit vor allem zur FPV-Videoübertragung ua. bei meinem Quadrocopter.

Zusätzlich stell sich die Frage, ob wir zur Antennentechnik nicht ein Kapitel in der SAGEN.at-Fotogalerie eröffnen sollten, da Antennentechnik zweifellos auch langfristig ein ganz entscheidender und vor allem sichtbarer Kulturfaktor in unserer Gesellschaft ist. So gab es seit der Verbreitung von Fernsehern immer schon massive Gestaltungen unserer Wohnhäuser mit Antennen, später bis in die Gegenwart mit Sat-Schüsseln. Im Grunde trägt heute jeder Mensch mit dem Smartphone ständig mindestens ein Gerät mit modernster Antennentechnik mit sich rum.

So gesehen könnte/sollten wir das Kapitel Antenne vielleicht auch auf den Bereich der Mobilgeräte ausdehnen, da diese sicherlich zu den größten Kulturrevolutionen der Menschheitsgeschichte zählen.

Dazu ein bemerkenswertes Bildbeispiel, auf das ich heute aufmerksam gemacht wurde - ausnahmsweise entgegen der sonst in diesem Forum üblichen Praxis, keine Eigenproduktion.

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Technologie_Kommunikation.jpg  
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2014, 21:50
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.194
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Das sind ja nun in der Gegenüberstellung zwei herrliche Bilder, welche den Unterschied, was den Wandel der Technik und Zeit, die Information betreffend, eindrucksvoller nicht darstellen könnten und doch haben sie durch die Aufnahmetechnik und Motivwahl des Fotografen beinahe unglaubliche Gemeinsamkeiten!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2014, 09:43
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
... und doch haben sie durch die Aufnahmetechnik und Motivwahl des Fotografen beinahe unglaubliche Gemeinsamkeiten!
Man könnte sie sogar so nebeneinander stellen, so dass sie sich auf den Starßenseiten gegenüber stehen - wirklich genial!!

Ich kann noch mit so einem Geweih auf dem Dach aufwarten !
Mit dieser geheimnisvollen Box (später in den Fernseher integriert) funktionierte sie auch noch über die analoge Zeit hinaus.
Jetzt nicht mehr, ich glaube, ein Marder hat das Kabel gefressen , jedenfalls war eines Tages Mattscheibe.
Das Technikdenkmal bleibt, wer soll es da schon runterholen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_7102.JPG  
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2014, 17:58
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.194
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Das Technikdenkmal bleibt, wer soll es da schon runterholen?
Möglicherweise eines Tages ein Blitz!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.05.2014, 19:48
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.558
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Wir hatten eine Antenne mit Blitzableiter! -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2014, 22:16
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Diese Fotos habe ich im Jahr 2000 in Lissabon gemacht (das erste Foto vor allem wegen der Ähnlichkeit des steinernen mit den anderen Kreuzen).
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Lissabon1n.jpg   Lissabon1p.jpg   Lissabon1o.jpg  
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2014, 15:09
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Hier einige Bilder aus den technischen Sammlungen Dresden (http://www.tsd.de/) zum Thema.
Drei Fotos alter Fernsehgeräte, der allererste Computerbildschirm und die dazugehörige Maus sowie ein Blick auf Computermonitore der Vergangenheit.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
fernseher1.jpg   fernseher2.jpg   fernseher3.jpg   ersterpcmonitor.jpg   mauszumerstenpcmonitor.jpg  

computerbildschirme.jpg  
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.06.2014, 19:03
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.266
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Sehr interessante Bilder aus Dresden - vielen Dank!

Die EDV-Entwicklungen der 1970er und 1980er-Jahre des damaligen Osteuropa sollen durchaus beachtliche Rechenleistungen gehabt haben, allerdings mit regionalen Betriebssystemen sind auch in der übrigen Welt alle Hersteller an die Wand gefahren.

Beachtlich ist auch das Herangehen der "Technischen Sammlung Dresden" an die für alle technischen Museen sehr schwierigen Herausforderungen des Sammelns der technischen Alltagskultur.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.06.2014, 20:03
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.194
Standard AW: Fernsehvergangenheit

Das Bild zeigt den ersten Fernsehapparat der Firma Kapsch "TFS56" Baujahr 1955. Dieses Gerät war allerdings eine Entwicklung der Firma Telefunken in Deutschland und wurde dort unter der Bezeichnung "Telefunken FE 10" verkauft. Der erste in eigener Kapsch-Fertigung produzierte Fernsehapparat war dann das Modell "TFS58".
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 015.jpg
Hits:	10
Größe:	181,0 KB
ID:	8120

Hier als Sondermodell-Standgerät
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 017.jpg
Hits:	9
Größe:	145,2 KB
ID:	8121
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at