SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.01.2008, 22:43
lilly81 lilly81 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: Wien
Beiträge: 15
Standard AW: Einhorn gesichtet

Tja... irritiert triffts...
wenn das keine werbung war, warum ist dann die seite mit dem film mit choclate frey verlinkt?
ich hab das video auch gar nicht anschauen können, war nur ton und kein bild, entweder ist linux zu nüchtern für einhorn-videos oder mein player mag das video nicht...

lg
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.01.2008, 14:56
Nasim Nasim ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 21
Standard AW: Einhorn gesichtet

Hallo lilly81,

welche Seite meinst du? Welche Seite ist verlinkt??

LG
Nasim
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.02.2008, 17:50
Blasphemia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Auflösung

Hallo Nasim, und hallo alle anderen

Ich bin zwar neu, aber gleich auf euren Thread gestossen.
Tut mir leid euch enttäuschen zu müssen, aber das Video ist definitiv ein FAKE. Ein sehr gut gemachter, aber dennoch.
Die Leute die das aufgenommen haben haben das soweit ich weiss inzwischen selbst zugegeben, hab da vor ein paar tagen einen bericht im Inet gelesen.
Die Schweizer Tourismus - Behörde und die Leute haben das Video verbreitet, und ebenfalls die nette bloggeschichte dazu um mehr Touristen in diese Gegend zu locken. In China und England gilt das Video nach wie vor als Wahr, deswegen kommen einen haufen touris.
Das Einhorn ist aus einem PC Spiel in das Video geschnitten worden.
Schade das es keine Einhörner gibt, es sind wundervolle Wesen.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.02.2008, 21:59
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.266
Standard AW: Einhorn gesichtet

Hallo Blasphemia,

offenkundig gibt es aber Tiere, die ich auch entfernt zu einer Art Einhörner zählen würde. Ein sehr trauriges Bild folgt, doch zuerst:

Warnung: unter Umständen verstörendes Bild!

Pressefoto des Jahres 2007, Kategorie "Nature Stories", Paul Nicklen für "National Geographic"

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.02.2008, 13:06
Blasphemia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einhorn gesichtet

Hallo ^^

Stimmt, den Fisch ( ich denke doch das es ein fisch gewesen ist ) würd ich auch im Prinzip als "Einhorn" bezeichnen. Allerdings ist für mich ein Einhorn ein Pferd mit einem Horn. ^^
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 16.02.2008, 00:13
Nasim Nasim ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 21
Standard AW: Einhorn gesichtet

Hallo Blasphemia, danke für deinen Kommi aber kannst du mir bitte mal den Link hier hin posten, wo du das gelesen hast? Interessant, erst wars die Schokolade, jetzt die Schweizer Behörde. Finde das mega spannend Aber eines noch, ich glaube an Einhörner, zwar (noch) nicht auf Erden aber auf der Ätherebene existieren sie. Und wer weiß, vielleicht kommen sie ja mal kurz gucken, ob wir schon bereit sind
LG und nen schönes Wochenende an Alle
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.02.2008, 00:42
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.266
Standard AW: Einhorn gesichtet

Zitat:
Und wer weiß, vielleicht kommen sie ja mal kurz gucken, ob wir schon bereit sind
Sorry, aber das ist völliger Blödsinn!
Wenn Du Fantasieren möchtest, dazu gibt es tausende andere Foren (Stichwort etwa 'Esoterik' etc.) ...

Hier im Forum von SAGEN.at sind wir so anspruchsvoll und erwarten schlichtweg nichts anderes als persönliche und dokumentarische Erzählungen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.02.2008, 00:49
Nasim Nasim ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 21
Standard AW: Einhorn gesichtet

PS. ich doch noch mal.

Hier nur mal ausfürlich für die, die es noch nicht kennen, die letzte aktuelle Story übers Hörnchen:
>" Die Einhorn-Story wurde von der Werbeagentur Publicis ausgeheckt. Ziel war es, mit den Möglichkeiten des so genannten Web 2.0 das Markenzeichen von Chocolat Frey lebendig werden zu lassen und für ein breites Publikum erlebbar zu machen. Ausserdem sollte das Einhorn auch in Amerika und Asien zu reden geben, den neuen Märkten, die ‚Chocolat Frey’ mit ihrem Einhorn erobern will. Mit Hilfe von Blogs, Videoportalen und Sociale Networking Sites wurde ein grenzüberschreitendes, lebendiges Märchen inszeniert. Auch die virtuelle Online-Plattform Second Life hat man in die Geschichte miteinbezogen: Hier kann das Einhorn ab sofort in einer artgerechten Umgebung besucht und bewundert werden“, erläutert die GMF.

Bei Anne und Jörn handele es sich um zwei jungen Laiendarsteller aus Kiel, die mit einem kleinen Produktionsteam in den Schweizer Alpen mit handgehaltener Digitalkamera drehte. Bei dem einhorn handele es sich zudem laut GMF um „ein in Zürich vor Bluescreen gefilmtes Pferd mit Papphorn“, das nachträglich in den entsprechenden Film hineinmontiert wurde.

Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blo...Kryptozoologie

... Klingt doch glaubhaft, gelle. Genau so glaubhaft wie nun die neue Story. Aber ojeh, was glauben wir denn jetzt nur

...... bin gespannt was noch alles so kommt und behauptet wird. Wir sollten besser immer auf der Suche sein, das Rätzel lösen zu wollen. Ist spannender als die Löung oder sogar das Hörnchen dann gefunden zu haben, oder? Wenn ich daran denke, was man mit dem Einhorn warscheinlich machen würde, wenn sich rausstellt das es echt ist, graust es mich jetzt schon.
Guts Nächtele
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.02.2008, 01:08
Nasim Nasim ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 21
Standard AW: Einhorn gesichtet

aber SAGEN.at,

was ist dann aber zB mit der Geschichte mit der weißes Frau? Sind das Fantasien oder persönliche Erfahrungen der Beteiligten gewesen? Und was mit den Antworten?

Du hast aber warscheinlich sicher Recht. Hier ist nicht der richtige Ort "meine persönliche Erfahrung", die ich mit einem Einhorn gemacht habe zu erzählen. Kann nur manchmal meine Zunge nicht zügeln und mir rutschen dann doch dummerweise solch Andeutungen raus.

Schuldigung nochmal. Werde mich in dem Punkt in Zukunft zurückhalten.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03.08.2008, 22:59
nikita nikita ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 4
Blinzeln AW: Einhorn gesichtet

ich würde ja auch sehr gerne daran glauben es kommt mir allerdings komisch vor das zuerst die landschaft gefilmt wird und dan direkt auf das "einhorn" ich glaube das es sicher solche wesen gibt aber das ist ein zu perfektes einhorn und warum wurde es noch nicht früher gesichtet oder warum läuft es ausgerechnet dort herum? aber ich kann mir auch keinen reim darauf machen aber wenn es wircklich ein einhron ist wird es sicher wieder gesichtet werden
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
sagenhaftes Riesenwesen in Nordfrankreich gesichtet Nicobär Aktuelles und Diskussionen 0 15.08.2006 15:54
Kaiman im Silbersee/Villach gesichtet SAGEN.at Aktuelles und Diskussionen 6 13.05.2006 16:23
Ufos in Vorarlberg gesichtet? Berit (SAGEN.at) Aberglaube 0 07.10.2005 19:39
UFO über Kärnten und Tirol gesichtet SAGEN.at Aberglaube 0 04.10.2005 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at