SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN > GESCHICHTEN und MÄRCHEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2008, 22:09
TuTuT TuTuT ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 1
Standard Socken ^^

Vorwort nicht wunderen sind parr rechtschreibfehler und die Gramatig ist nicht so ganz richtig und zu dem inhalt hatte 5 minuten langeweile und eine freundin wollte eine geschichte hören aber trotzdem viel spaß

es war einmal eine kleine socke namens struppi und war immer mit seinem zwillingsbreuder unterwegs bis zuu einem sammstag das war nicht irgendein sammstag Nein das war der sammstag am 24. Febuar. ein ganz beteuder abend für den kleinen strupi er wurde wie gewohnt von einem menschen angezoggen und sein name war U. Laß okeyaa sagen wir ma lieber Udo. L also ging struppi und sein zwillings bruder auf eine lange reise (bis zur nächsten kneipe) . aber struppi wusste noch nicht was ihm blühte bis der gewisse U. Laß seine schuhe und socken auszock um besoffen auf dem tisch zu tanzen. einige minuten später fiel ganz plötzlich der Udo. L vom tisch und stoßte sich denn kopf zock struppi an und vergass struppis zwillingsbruder aber U.Laß bemerkte nix und ging ungestört nach hause. aber für struppi ist die welt die er kannte und liebte auf einen schlag zusammengebrochen weill er sein geliebten zwillingsbruder verloren hatte. einige wochen später hat struppi sich loseisen können von U.Laß´und hat sich auf eine gefährliche suche gemacht um seinen bruder zu finden
er war wochen unterweg´s ohne eine andere socke zu treffen das hat natürlich seine moral total gesängt bis er eines abend´s eine socke gefunden hatt die konntag zum socken strich hatte
wo er letztentlich seinen mitlerweile heroin abhänigren bruder gefunden hat
struppi hat alles fersucht seinen bruder vom stoff runterzugriegen es hätte auch fast geklappt aber die socken mafia war aja auch noch hinter struppis bruder hinterher wweill er der mafi 2 waschmacken schuldete
also ergriffen struppi und sein bruder die fluch aber sie kammen leider gottes nicht weit sie sind grade um die ecke gelaufen da stand plötzlich scockowitsch vor ihnen der kopf der socken mafia ews gab einen verbitterten kampf swischen den beiden mann hat es nurnoch knallen gehört und das einzige was man gesehen hat waren stoffteile die durch die gegend geflogen sind.
aber sie haben sich wenigstens noch ein letztes mal gesehen und struppi ist in der zufriedenheit gestorben das er seinen bruder noch einmal sehen konnte
und die moral von der geschichte ist hütte dich vor der socken mafia
wennn sie nicht gestorben sind (sind dia aber) den leben sie noch heute
Ende
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at