SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2014, 17:38
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.266
Standard Längste Fußgängerhängebrücke der Welt in Sochi (Sotschi)

Ein Pech für die Marktgemeinde Reutte in Tirol: in Reutte wird derzeit unter großem medialen Aufwand an der angeblich längsten Hängeseilbrücke der Welt gearbeitet. Die längste Hängeseilbrücke der Welt wurde aber Anfang Juli 2014 in Sotschi (Sochi, Russland) eröffnet.

Die längste Fußgängerhängebrücke der Welt befand sich bis vor kurzem in Kokonoe Yume in Japan mit 390 m Spannweite. Wie dort zu lesen ist, wurde die Anmeldung für das Guinness Buch der Rekorde gemacht, jedoch von der Redaktion nicht beachtet.

In Reutte in Tirol wollte man diese Spannweite übertreffen und hat die Brücke um die Spannweite der japanischen Brücke zu übertreffen diese extra schräger als notwendig gespannt und erreicht dadurch eine Spannweite von 403 Meter. Die Brücke soll "highline179" heißen, auch der unsichere Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde wird fix versprochen. Zitat: "Die Zielrichtung wurde jetzt ganz klar auf „Längste Seilhängebrücke der Welt“ mit ca. 403 m Länge gelegt. Ein Eintrag im Guinness Buch der Rekorde ist somit schon so gut wie sicher".

In Sotchi wurde hingegen Anfang Juli 2014 der "AJ Hacket Skypark" eröffnet, der einige Superlative erreicht:
- die längste Fußgängerhängebrücke der Welt mit 419 Metern Spannweite!
- die weltweit höchste Schaukel mit 170 Metern Höhe
- mit 207 Metern Höhe die höchste Bungee-Jumping-Anlage Europas, vorher war das die Europabrücke in Innsbruck (192 Meter, bisher 5.-höchste Anlage der Welt).
- Seilbahn mit 150 km/h
- 1200 Quadratmeter Kletterwand.

Hier Bilder von der Fußgängerhängebrücke in Sotchi:









Bildquelle und Infos: BlogSochi.ru


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2014, 19:55
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Cool AW: Längste Fußgängerhängebrücke der Welt in Sochi (Sotschi)

Die russische Brücke ist noch länger geworden: 439 m. http://www.tt.com/panorama/gesellsch...er-zu-kurz.csp
Auch den Status als höchste Bungee-Jumping-Anlage Europas hat sie der Europabrücke abgenommen, wie der Admin schon geschrieben hat.
Wieder zwei dieser gemeinen russischen Nadelstiche ... (um mich mal im Sinne unseres Bundespräsidenten zu äußern)
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2014, 22:35
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.266
Standard AW: Längste Fußgängerhängebrücke der Welt in Sochi (Sotschi)

Da die Links von der "Tiroler Tageszeitung" ziemlich rasch wieder gelöscht werden, hier im Anhang der Scan vom Artikel.

Die Argumentationen der Reuttener sind schon etwas merkwürdig oder eigentlich ziemlich komisch
Ich weiß auch nicht, warum sie so verzweifelt in das seltsame "Guinness Buch der Rekorde" kommen wollen, auf der japanischen Wikipedia-Seite steht jedenfalls (laut Google-Chrome-Übersetzung):

"Es sollte angemerkt werden, dass, als eine "engagierte Fußgängerbrücke der Welt" ins Guinness-Buch Antrag auf Registrierung an wurden auch gemacht, war aber nicht in diese beobachtet"

Ich kenne dieses Buch nicht und habe auch nicht vor es kennenzulernen, aber laut japanischer Wikipedia ist also auch deren Brücke dort gar nicht aufgenommen worden. Es kann daher nur gefolgert werden, dass in Wahrheit niemand in Reutte in diesem Buch nach "längster Brücke" gesucht hat, denn das Kapitel dürfte gar nicht existieren.

Aus diesem Grund dürfte die Versprechung in Reutte eine ziemliche leere und haltlose Versprechung gewesen sein, mit denen mit einem Versprechen ohne Zusage der Verleger ein durchaus riskantes Unternehmen um rasche und höchst dürftige Bewilligungen durchgepeitscht wurde.
Die Brücke ist im Ansuchen kein Bauwerk sondern eine "Dauer-Veranstaltung" (!), weiters führt die Brücke über eine wichtige Nord-Süd-Transit-Verkehrsachse, bei der solche Konstruktionen - sollten sie als Bauwerk gelten - wesentlich bessere Absicherungen bedürften. Wenn hier etwa einem Kind bei Wind ein Regenschirm weggeblasen wird, kann der Transitverkehr schon einige Stunden lahm liegen, um ein harmloses Beispiel zu erfinden.

Zusammenfassend: Ich erachte es nicht besonders klug, für höchst schwindelig von temporären Regionalpolitikern versprochene kurzzeitige Rekorde bei irgendwelchen seltsamen Verlagen solche Risiken ohne ordentliche Behördenverfahren einzugehen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Laengste_Haengebruecke_der_Welt.jpg  
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2014, 08:52
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: Längste Fußgängerhängebrücke der Welt in Sochi (Sotschi)

Zitat:
Zusammenfassend: Ich erachte es nicht besonders klug, für höchst schwindelig von temporären Regionalpolitikern versprochene kurzzeitige Rekorde bei irgendwelchen seltsamen Verlagen solche Risiken ohne ordentliche Behördenverfahren einzugehen.
Da gebe ich dir völlig recht.
Aber es ist in den letzten Jahren nun einmal in Mode gekommen, Touristen mit immer mehr grenzwertigen Attraktionen anzulocken. Da entsteht an jeder möglichen und unmöglichen Ecke ein "SKYWALK" - die Krönung dieses Unfugs ist aber aus meiner Sicht die "AIR ROFAN", wo ein wunderschönes tiroler Wandergebiet verschandelt wurde.

Was die Länge der Brücken betrifft - natürlich kann man diese nur bei einheitlichem Messverfahren vegleichen. Solange dies nicht geklärt ist, ist der Vergleich gegenstandslos.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
rofan1.JPG   rofan2.JPG   rofan3.JPG  
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.10.2014, 21:52
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.266
Standard AW: Längste Fußgängerhängebrücke der Welt in Sochi (Sotschi)

Nun wird auch in Tirol erkannt, dass Sotschi die längste Fußgängerhängebrücke der Welt gebaut hat.

Zitat:
"Reutte muss sich mit dem olympischen Gedanken anfreunden – dabei sein ist alles. Die längste Fußgängerhängebrücke der Welt steht in Sotschi, nicht im Außerfern. Die Seilspannweite der russischen Skybridge beträgt 440 Meter, der Reuttener Highline 405 Meter. Beide Brücken wurden gerade von der Tiroler Tageszeitung vermessen. Die Hoffnung der Außerferner Brückenbauer, dass die Russen augenzwinkernd einen Fixsteg, der zu einer Lounge auf Stützen führt, mitgerechnet haben könnten, hat sich nicht erfüllt. Die Gesamtlänge des kaukasischen Konstrukts mit hängendem Part, luftiger Lounge auf Riesenstelzen und Steg beträgt 550 Meter."

Im Anhang der ausführliche Bericht.

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Weltrekord_Fussgaengerbruecke_Sotchi.jpg  
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
brücke, fußgängerhängebrücke, hängebrücke, längste, reutte, russland, sochi, sotchi, tirol, welt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at