SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2015, 16:57
Jutta Jutta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 485
Reden Ampelmännchen in Wien

Ich dachte, der Streit um die Ampelmännchen im Ostteil Berlins sei einmalig gewesen, jetzt zieht auch Wien mit:

http://www.faz.net/aktuell/gesellsch...-13589168.html
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2015, 18:45
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.257
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

Ja, unsere Stadtregierung befasst sich eben mit den wichtigsten Anliegen der Bürger und das fällt auch unter den zur Zeit gängigen Oberbegriff "building bridges"!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2015, 20:18
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

Zitat:
Zitat von Jutta Beitrag anzeigen
Ich dachte, der Streit um die Ampelmännchen im Ostteil Berlins sei einmalig gewesen, jetzt zieht auch Wien mit:

http://www.faz.net/aktuell/gesellsch...-13589168.html
Danke, Jutta, für diesen Link! Nachdem ich die Bilder der neuen Ampeln gesehen habe, frage ich mich, ob ich wirklich mal wieder Wien besuchen sollte (was ich seit meiner zweieinhalbjährigen SAGEN.at-Zugehörigkeit doch immer wieder erwäge). An Einzelpersonen, die die Straße überqueren wollen, scheinen sich diese Ampeln nicht zu richten. Was also mache ich, wenn ich nach drüben will? Ich hoffe, es gibt in Wien eine Behörde, bei der sich Singles wegen Diskriminierung beschweren können!

Überhaupt kommen einem bei soviel Correctness doch seltsame Gedanken. Nachdem Österreich seine Hymne bereits um die Töchter des Landes erweitert hat – was ist mit den Intersexuellen? Das würde das Versmaß aber dann endgültig sprengen!

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
... das fällt auch unter den zur Zeit gängigen Oberbegriff "building bridges"!
Ist Englisch jetzt österreichische Amtssprache?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2015, 20:11
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.556
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

und so sehen diese Ampeln aus:
Von "Gay" keine Spur. Auf der linken oberen sieht man eben zwei Freunde und auf den grünen Signalen wird man aufgefordert, vom Alter gebeugten Personen über die Straße zu helfen


__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2015, 20:34
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

Zitat:
Zitat von harry Beitrag anzeigen
und so sehen diese Ampeln aus:
Von "Gay" keine Spur. Auf der linken oberen sieht man eben zwei Freunde und auf den grünen Signalen wird man aufgefordert, vom Alter gebeugten Personen über die Straße zu helfen
Aha – und was bedeuten die komischen grünen Flecken zwischen den Kopfen der zwei Gehenden und die roten auf den weißen Gewändern des Pärchens auf der unteren Ampel? Ach, wie einfach waren doch die alten Ampelbilder zu verstehen ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.05.2015, 21:42
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.257
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

Lass' dir das von Emma Alice, Conchita oder Gery erklären, die wissen Bescheid!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2015, 22:34
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.556
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

Es gibt für alles eine Erklärung: Die grünen Flecken könnten Herzen sein, die die (Nächsten-) Liebe symbolisieren ...
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.05.2015, 23:27
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

Zitat:
Zitat von harry Beitrag anzeigen
Es gibt für alles eine Erklärung: Die grünen Flecken könnten Herzen sein, die die (Nächsten-) Liebe symbolisieren ...
Ah, es geht um Nächstenliebe! Jetzt bin ich beruhigt.
Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Lass' dir das von Emma Alice, Conchita oder Gery erklären, die wissen Bescheid!
Wer ist Gery?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.05.2015, 23:32
Jutta Jutta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 485
Ausrufezeichen AW: Ampelmännchen in Wien

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Ah, es geht um Nächstenliebe! Jetzt bin ich beruhigt.

Wer ist Gery?
Gery Keszler
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.05.2015, 23:43
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ampelmännchen in Wien

Zitat:
Zitat von Jutta Beitrag anzeigen
Gery Keszler
Der Initiator des Lifeballs.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at