SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.12.2014, 05:25
Benutzerbild von TeresaMaria
TeresaMaria TeresaMaria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2012
Ort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14.849
Standard Das Geschäft mit dem Tod

Eine unfassbar absurde Idee in meinen Augen- in (mit) Sensation auch noch zu sterben - bin gerade auf diesen Artikel gestoßen: Sterbehilfe: Architekt entwarf Todes-Achterbahn

http://mobil.krone.at/phone/kmm__1/s...28/story.phtml

Das wirft natürlich wieder viele Fragen auf, wie der Mensch heute zu denken vermag und wo noch moralische/ethische Grenzen vorhanden sind. Die Ausstellungsshow mit den toten Menschen lehne ich auch ab (Körperwelten).

Hier noch eine Skizze der Todesachterbahn: http://www.julijonasurbonas.lt/p/euthanasia-coaster/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.12.2014, 11:45
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: Das Geschäft mit dem Tod

Lohnt es sich, sich über solch einen Unsinn Gedanken zu machen?
Mal davon abgeshen, dass solch eine Anlage nirgendwo auch nur die Spur einer Zulassung bekommen würde, spricht doch schon die "Quelle" (Kronenzeitung) Bände.
Mal wieder was, "worüber sich das dumme Volk das Maul zerfetzen kann" - nix weiter. Hier in Deutschland macht diesen Job die Zeitung mit den vier großen Buchstaben ...
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at