SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2010, 14:12
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 1.992
Standard Vorurteile

Ich glaube, diese 5 Stufeneinteilung der Vorurteile passt genau in die heutige Zeit und wie die vierte und fünfte Stufen zeigen, kann es auch sehr gefährlich werden.

• In der ersten Stufe geht es darum, dass die Vorurteile weitergegeben werden. Meistens werden Gleichdenkenden, manchmal auch Fremden gegenüber Urteile über eine Sache oder einen Mitmenschen abgegeben, die keiner sachgemäßen Prüfung standhalten würden. Ein Beispiel soll dies verdeutlichen: Mehrere Nachbarn reden über die neu hinzugezogene Familie. Ihnen fällt der ungepflegte Garten auf. Ein Nachbar fragt sich laut, ob der Mann überhaupt Arbeit hat, da er anscheinend häufig zuhause ist. So wird über dieses und jenes spekuliert, bis es irgendwann heißt, der Mann wäre arbeitslos, die ganze Familie asozial und unsauber. Diese Stufe heißt deshalb auch die Verleumdung.
• Die zweite Stufe nennt sich Vermeidung. Auf das Beispiel bezogen sähe es so aus, dass die Nachbarn etwa nur vor die Tür gehen, wenn sie sich vorher durch einen Blick aus dem Fenster versichert haben, dass die "Neuen" nicht gerade draußen sind. Sie vermeiden den Kontakt mit ihnen und nehmen dafür auch Unanehmlichkeiten in Kauf.
• Die dritte Stufe ist die Diskriminierung. Der neue Nachbar möchte in den Schützenverein eintreten, dessen Vorsitzender einer der Nachbarn ist. Alle Kontaktversuche bleiben unbeantwortet. Auf direktes Nachfragen werden ausweichende Antworten gegeben. Dem Neuen wird durch passiven Widerstand die Aufnahme im Schützenverein verweigert. Er wird diskriminiert.
• Der Neue kommt allmählich dahinter, dass die Nachbarn ihn nicht aufnehmen wollen und wird hartnäckiger und direkter. Er empört sich öffentlich über das Verhalten und die Diskriminierung. Er lässt sich nicht abwimmeln und verlangt eine Stellungnahme. Die Wogen der Emotionen gehen hoch. Eines Morgens geht er zu seinem Auto und findet die Reifen zerstochen vor. Die vierte mögliche Stufe des Vorurteils ist erreicht: die Gewaltanwendung.
• Die fünfte Stufe kommt in dem oben genannten Beispiel zum Glück nicht zur Ausführung. Es ist die Vernichtung des Opfers. Der allen bekannte Völkermord unter Hitler ist ein extremes Beispiel, wie dieser letzte Schritt der Entwicklung eines Vorurteils aussehen kann. Aber auch alltägliche Streitereien nehmen manchmal diesen Verlauf, wie die Kriminalstatistik zeigt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2010, 11:18
FirstLady FirstLady ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Vorurteile


@stanze

danke !...einfach nur danke!

genauer hätte man es kaum auf einen punkt bringen können. find ich toll! ich lehne mich nicht zu weit aus dem fenster, wenn ich behaupte, dass sich jeder mit einer dieser stufen identifizieren kann!...und so ist es leider nicht nur unter nachbarn sondern auch unter nachbarländern...wie im großen so im kleinen.


nochmals danke für diesen meiner meinung nach sehr sinnvollen beitrag!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2010, 15:03
Benutzerbild von Danielle88
Danielle88 Danielle88 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2010
Beiträge: 3
Standard AW: Vorurteile

Habe einen ziemlich netten Onlineblog mit dem Thema Vorurteile gefunden....ziemlich verrückter Typ, aber die Teenies scheinen Ihn zu lieben. Find ich sympathisch wie er das auseinanderpflückt....
[ame="http://www.youtube.com/watch?v=kJ2P02tYjzY"]YouTube - Ron Cazzato´s Videoblog 13,Teil 1[/ame]

...und ja...ich HASSE Vorurteile!
Danielle
__________________
Alles was Du sagst sollte wahr sein, aber nicht alles was wahr ist solltest Du auch sagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:28 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at