SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.02.2009, 10:17
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Reden Modelleisenbahn

Traurig: nach 150 Jahren Firmengeschichte mußte Märklin Insolvenz anmelden.
Die Nürnberger Spielwarenmesse hatte ihre Negativ-Nachricht. Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2009, 17:12
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: Modelleisenbahn

Es ist wirklich traurig, dass mit Märklin eine weitere renommierte Modellbaufirma Insolvenz anmeldenden musste, wobei die Insolvenz nicht automatisch das "Aus" für das Unternehmen bedeutet.
Eine ausführliche Diskussion zur ganzen Entwicklung seit 2006 gibt es unter http://www.alpinforum.com/forum/view...t+insolvenz+an.
Die Gründe für die Probleme des Unternehmens sind sicher vielfältig. Die aus Märklinsicht fehlende Nachfrage nach seinen Produkten ist auch dadurch bedingt, dass Modelleisenbahnen nicht mehr, wie vor 30, 40 Jahren, Hobby vieler kleiner Jungs sind. Heute sind deren Interessen ganz anders strukturiert - die Modellbahn ist das Hobby einiger "großer Jungs", die die Anlagen meist noch von Kindheit an haben und weiterbauen. Dazu noch einige Modellbahnclubs und Sammler einzelner Modelle.
Wenn man sich die Preise der Loks, Waggons etc. ansieht ist es für Otto Normalverbraucher auch nicht mehr erschwinglich, sich eine Neuanlage aufzubauen. Dazu Wirtschaftskrise mit dem Wegbrechen ehemals sicher geglaubter und sehr gut bezahlter Jobs - auch das gibt einem Luxushobby nicht gerade Aufwind.
Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at