SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > SAGEN.at-Fotosammlungen

Umfrageergebnis anzeigen: Welches Foto soll gewinnen - Ostern ?
LS68 0 0%
Joa 0 0%
klarad 1 16,67%
baru 3 50,00%
Elfie 1 16,67%
Babel 1 16,67%
harry 0 0%
Teilnehmer: 6. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.04.2014, 13:04
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ostern - April 2014

Auferstanden!
Ausschnitt aus dem Heiligen Grab von Edelstetten.

Anders als die meisten Heiligen Gräber ist dies nicht eine Kulissenanordnung, die in der Passionszeit im Chor der Kirche auf- und nach Ostern wieder abgebaut wird, sondern eine in den Hauptaltar eingebaute Konstruktion aus hintereinander angeordneten bemalten Kulissen, die erst sichtbar wird, wenn das eigentliche Altargemälde – eine Marienkrönung – mittels eines Mechanismus abgesenkt wurde. Das geschieht erst zum Palmsonntag; in einer Höhlung oberhalb des Grabchristus steht dann eine Monstranz mit der Hostie. (Zur Verdeutlichung stelle ich eine Gesamtamsicht in der Bildergalerie ein.)

Am Ostersonntag erscheint dann in dieser Höhlung der Auferstandene. Er bleibt dort bis Christi Himmelfahrt; dann steigt er während der Messe auf und verschwindet oberhalb der leeren Höhle. Anschließend wird das übliche Altarbild, die Marienkrönung, wieder vor das Heilige Grab hochgezogen.

Anders als die meisten Heiligen Gräber, deren Schöpfer namenlos oder allenfalls aus Urkunden bekannt sind, stammt das Grab von Edelstetten von einem im mittelschwäbischen Raum überaus bekannten Maler: Es ist signiert von Franz Martin Kuen, anno 1768.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
HlGrab.jpg  
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.05.2014, 23:47
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.556
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ostern - April 2014

Der totalen Verhasung des Osterfestes halte ich ein kleines Detail aus einem Prunksattel des Königs Albrecht II. (etwa 1438/39) entgegen.
Die (geschätzt) nur etwa 3 cm großen Figuren der Elfenbeinschnitzerei zeigen unter Anderem einen Pelikan, der seine Jungen mit dem eigenen Blut ernährt und einen Löwen, der seine Neugeborenen anhaucht. Diese beiden österlichen Motive waren früher Symbole der Erlösung und der Auferstehung, dem christlichen Inhalt von Ostern:
  • Der Pelikan steht für den Opfertod Christi, weil er nach antiker Vorstellung seine Jungen mit dem eigenen Blut ernährt und sogar zum Leben erweckt. Jesus wird in einem kath. Hymnus als "Pie Pelicane" angerufen.
  • Der Löwe ist ein Auferstehungssymbol, weil man meinte, er könne mit offenen Augen schlafen und er könne seine totgeborenen Jungen durch Anatmen am dritten Tag zum Leben erwecken.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Sattel.jpg  
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.05.2014, 15:14
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.786
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ostern - April 2014

Der Themen-Fotowettbewerb "Ostern" ist nun geschlossen und die Abstimmung eröffnet.

Wir danken Euch für die beeindruckenden und unterschiedlichen Beiträge!

Bis 6. Mai 2014 lauft nun die spannende Abstimmung, wer das beste Bild mit Dokumentation gebracht hat.

Nun harren wir auf Eure Abstimmung, natürlich auch Diskussion zu den eingereichten Fotos.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.05.2014, 10:36
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.786
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ostern - April 2014

Wir gratulieren ganz herzlich der Gewinnerin des SAGEN.at-Fotowettbewerbes März 2014:

baru

Ein sehr schönes Bild von baru und wir bedanken uns bei allen anderen aktiven Teilnehmern!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.05.2014, 22:11
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ostern - April 2014

meinen Glückwunsch an den Sieger
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dokumentation, erzählen, ethnologie, foto, fotografie, fotowettbewerb, glocken, kultur, kultur-fotografie, kulturgeschichte, kunst, kunstgeschichte, osterei, osterfest, osterhase, ostern, sagen.at-fotowettbewerb, sammlung, technikgeschichte, volkskunde, werbefoto, werbung, wettbewerb

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at