SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.11.2005, 11:28
winnie winnie ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: München
Beiträge: 10
Standard +++ Mit dem Hexenbrett +++

Viele wissen bstimmt, was ein Hexenbrett oder Witchboard ist. Auf einem Brett sind im Uhrzeigersinn kreisförmig die Buchstaben des Aphabetes angeordnet. Eventuell auch mit den Zahlen. Es wird verwendet, um Verstorbene, oder auch bestimmte Geistwesen zu rufen und , oder diese zu kontaktieren. Hat jemand schon mal versucht, damit noch lebende Personen "anzudocken" ? Es wäre doch mal ein Versuch wert, ob man da quasi auf telepathischem Wege Andere damit erreichen könnte. Viele werten das Hexenbrett als gefährlich oder Unsinn ab. Nur, was im Leben ist nicht irgentwie mit Gefahren verbunden ? Wenn ihr sowas macht, dann sagt der betreffenden Person vorher natürlich nichts vom Vorhaben, da sonst das Ganze nur verfälscht würde. Sagt mir dann mal, was ihr da so erlebt habt, bin neugierig und gespannt darauf. Viel Erfolg.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Realität Einbildung vorkommis nach Hexenbrett sitzung Gelnhausen01 Aberglaube 2 12.08.2007 16:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at