SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.08.2010, 11:54
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.686
Standard Unterstützung Freilichtmuseum Stübing

Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing ist derzeit in einer schwierigen Situation. Aufgrund der unsicheren finanziellen Lage, ist das Freilichtmuseum gefordert, selbst aktiv zu werden. Aus diesem Grund ersucht die Museumsleitung dieses einzigartige Museum weltweit zu unterstützen.

Dass die Bauernhäuser in Stübing, die hunderte Jahre österreichischer Geschichte zeigen, möglicherweise bald verfallen, wollen viele Menschen nicht einfach hinnehmen, sagt Museumsdirektor Egbert Pöttler: "Wir haben auf unserer Homepage eine Unterschriftenaktion gestartet. Mittlerweile sind über 10.000 Unterschriften gekommen und das läuft permanent weiter. Das Entsetzen ob dieser Situation wird von der Bevölkerung mitgetragen, und ich hoffe, dass das auch in Wien entsprechend aufgenommen wird".

Doch bis jetzt gibt es von drei der fünf zuständigen Ministerien in Wien noch immer keine Zusage, wie viel Geld für dieses Jahr fließen wird, so Pöttler - und das, obwohl die bis zu 600 Jahre alten Häuser erhalten werden müssen, was viel Geld koste.

Strohdächer müssen neu gedeckt, der Holzwurm vertrieben werden. Doch neue Umweltschutzauflagen und gestiegene Arbeitskosten machen das teuer und Geld fehlt an allen Ecken und Enden.

Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing gehört zu den 10 größten und eindrucksvollsten Freilichtmuseen Europas. Als einziges Freilichtmuseum weltweit zeigt Stübing originale bzw. historische bäuerliche Bauten aus ganz Österreich. Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing bei Graz gibt einen Einblick in die vergangene bäuerliche Kultur Österreichs und zeigt:

- 97 originale historische bäuerliche Bauten aus Österreich
- Greißlerei, Schule mit Schulmuseum, Rüsthaus als Höhepunkte
- Museen im Museum mit Ausstellungen zur Volkskultur und zu vergangenen bäuerlichen Lebensweisen
- Altes Handwerk, das an den Aktionstagen und bei Handwerkskursen vermittelt wird
- Museumsführungen und Schulprogramme, wo die Geschichte(n) der einzelnen Bauernhöfe näher erforscht wird
- Gruppenangebote in Kooperation mit Ausflugszielen und Gastronomiebetrieben der Region Graz
- Bauerngärten, Lehrgarten, Kräutergarten, Permakultur bieten einen Ausflug in die Natur
- Jausenstand für den kleinen Hunger

Links: Freilichtmuseum Stübing

Unterstützungserklärung Hilfe für Stübing


Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Freilichtmuseum_Stuebing_1974_1.jpg   Freilichtmuseum_Stuebing_1974_2.jpg   Freilichtmuseum_Stuebing_1974_3.jpg  
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
freilichtmuseum, freilichtmuseum stübing, geschichte, gärten, handwerk, museum, schulmuseum, unterstützung, unterstützungserklärung, volkskunde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at