SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.12.2006, 13:20
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.187
Standard Schöne Weihnachten!

wünsche ich euch allen!
Und mögen wir dem "Frieden auf Erden" ein wenig näher kommen!

Dazu diese ein wenig "andere" Weihnachtsgeschichte, wobei die Personen, Nationen und Religionen beliebig auszutauschen sind....


Das Jesuskind von Ostrowice
Friedrich Hoffmann

"Ich bin ein Deutscher, der dir das erzählt, musst du wissen. Trink noch einen! Und der es erschossen hat, vor unseren Augen hochgehoben und erschossen, das war ein Deutscher. Aber auch der geschrien hat und es retten wollte und selber umkam, das war auch ein Deutscher, das musst du mir glauben. Und das Kind war ein Judenkind. Na, trink schon!
Es war in Polen. Wir waren eingesetzt als Säuberungskommando. Nur zum Zusammentreiben. Das Erledigen machten andere. Es gab da Sammeldörfer mit Juden. Komm, trink doch! Das ist noch angenehmer als Zigeuner. Juden schreien nicht so. Die sterben ruhiger. Die glauben an was.
Wir hatten einen dabei, der war dagegen. Häschen nannten wir den. Er sagte nichts, aber er war dagegen. Man merkt ja sowieso, was einer denkt. Pech, dass er in unserer Einheit war. Und der Alte verstand keinen Spaß. Ich war ja auch dabei und wusste nicht, was ich von dem Ganzen halten sollte. Bis zu dem Tag. Es muss Advent gewesen sein.
Wir hatten ein Dorf verladen. Das ganze Dorf leer: alles auf den Lastwagen, die im Viereck standen. Viel Jammern war gar nicht zu hören. Schnee lag auch, aber nicht viel. Na, nun trink doch! Der Spieß machte mit zwei Mann die Runde durch die Hütten. Da krabbelt ihm aus dem Ofenstroh ein Kind entgegen. Vergessen oder versteckt, was weiß ich, so ein oder zwei Jahre alt. Er bringt's raus und der Alte, der schon ungeduldig war zur Abfahrt, macht ihm ein Zeichen, dass er's hinters Haus bringen soll. Da stürzt Häschen vor und schreit: "Nein! Nein!" und reißt ihm das Kind aus der Hand. "Das ist doch das Jesuskind!" schreit er. Das Jesuskind! Verrückt , wie? Und wir lachen auch noch. Aber nicht alle, das musst du mir glauben. Und er läuft davon, wie irre, ringsum war ja abgesperrt, und drückt das Kind an die Brust und knöpft es sich in den Mantel ein, alles im Laufen. Na, du weißt schon, Frontkoller. Und die von den Wagen und wir gucken zu. Es verliert ja manchmal einer die Nerven, aber den hatt' es gepackt. Schließlich stürzte er sich an die nächstbeste Hauswand. Er zitterte und hielt das Kind im Mantel fest und schrie immer: "Das ist doch das Jesuskind! Das ist doch das Jesuskind!" Ich sag dir, sie mussten ihn umlegen, er gab das Kind nicht her. Saß da wie eine Madonna. Ostrowice hieß das Dorf. Mit stieren Augen an der weißen Hauswand. Wie eine Madonna, sag ich dir. Mir hat's noch niemand geglaubt, dem ich's erzählt habe. So klein war's, wie er's hochhob. Ich kann kein Weihnachtsbild mehr ansehen seit der Zeit. Na komm, komm, trink noch einen!"


__________________
Servus und a guate Zeit! Leni

Geändert von baru (24.12.2006 um 17:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.12.2006, 19:32
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: Schöne Weihnachten!

Das Böse, das wir tun,wird Gott uns vielleicht verzeihen. Aber unverzeihlich bleibt das Gute, das wir nicht getan haben.
Karl Heinrich Waggerl

Frohe Weihnachten!

Herzliche Grüße
Oksana
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Weihnachten ist christlich! Berit (SAGEN.at) Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 37 06.12.2011 09:41
Wäsche waschen zwischen Weihnachten und Neujahr schnusbel Aberglaube 14 18.08.2008 20:45
Weihnachten, Rauhnächte baru ERZÄHLEN 5 10.12.2007 20:04
Suche Märchen sehr entfernt ähnlich wie Schöne und das Biest Glücksdrachen Suche... 2 24.02.2007 17:18
Wie feiert Ihr Weihnachten? SAGEN.at Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 17 22.12.2005 14:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at