SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2007, 15:41
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard Aberglaube um Schwangerschaft, Geburt und Babywäsche

Aberglaube um Babywäsche

Babywäsche darf nur von schwangeren Frauen oder zum Verschenken gearbeitet werden - der Kindersegen würde sich sonst nur schwer einstellen.

***

Babywäsche darf erst kurz vor der Geburt gekauft werden, da sonst Unglück über Mutter und Kind kommen könnte.


Aberglaube um die Geburt

Jedes Kind kostet der Mutter einen Zahn.

***

Wird der Mutterkuchen (Nachgeburt) unter einem Rosenstrauch vergraben wird das Kind besonders schön.


Berit
Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Aberglaube - Schwangerschaft Berit (SAGEN.at) Aberglaube 2 19.08.2006 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at