SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.05.2006, 21:43
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln Werbung, keine Schilder

Sie ist überall, auf Schritt und Tritt, in Massenmedien, auf den Straßen, überall und immer in unserem Alltag…
Ja, die Rede ist von Werbung.

Wer hat aber gesagt, dass die Werbung auf den Straßen oder in den Gebäuden unbedingt auf den Schildern sein muss?

Hier ein neues Thema – Werbung, keine Schilder.

Und gleich möchte ich anfangen:
Ein Obus mit Werbung, gesehen in Archangelsk, 27.Mai 2006

Liebe Grüße
Oksana
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Obus_Werbung.jpg (124,3 KB, 33x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.05.2006, 10:12
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Werbung, keine Schilder

Nicht nur Obusse, auch Airbusse
Was jetzt gerade im Regen herumsteht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LFZ_Mini.jpg (25,4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg LFZ_TCom.jpg (30,7 KB, 21x aufgerufen)
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2006, 10:48
Benutzerbild von Larissa
Larissa Larissa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Hagenburg am Steinhudermeer
Beiträge: 16
Standard AW: Werbung, keine Schilder

Nicht nur Busse und Flugzeuge sind voll mit Werbung, sogar Kirchen (wie diese eine in Hamburg) werden von Werbung nicht verschont. Werbung_Hamburg.jpg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2006, 18:26
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.131
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Werbung auf Zug

Halloo Ihr Alle!
Auch wir werben - und wie: unsere Werbung saust künftig über die Schiene!
Anbei ein Bild der kürzlich erfolgten "Taufe" unseres neuen Zugpferdes durch unsern Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer ...

Alles Gute aus dem saukalten Oberösterreich!
Norbert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zugtaufe.4.Kraml_512.jpg (20,9 KB, 27x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2006, 23:29
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.020
Standard AW: Werbung, keine Schilder

Zum Thema Werbung auf Kirchen gibt es auf SAGEN.at ein recht beeindruckendes Beispiel vom Stephansdom in Wien, der Werbe-Slogan lautet: "Kein Haus ist für die Ewigkeit gebaut".

Soweit ich mich erinnere, gab es allerdings 2004 schon ein wenig Ärger um diese Werbeaktion... Vielleicht wissen Wiener Leser dazu noch Details?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.05.2006, 00:39
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Werbung, keine Schilder

Naja, die Bezirksvorsteherin des Ersten Bezirkes - in diesem steht der Stephansdom - macht wegen Allem und Jedem Wirbel, was ihrer Ansicht nach der "Würde" des Stadtzentrums abträglich ist. Veranstaltungen oder Werbeaktivitäten, die nicht unmittelbar kirchlich sind, sollen in Zukunft "aus Achtung vor dem spirituellen Zentrum Wiens" an anderen Plätzen stattfinden, meint sie.

Allerdings muss für die Restaurierung des Stephansdomes jährlich ein Betrag von mehr als 2 Mio Euro aufgebracht werden. Dazu ein Zitat von stephansdom.at:

"Seit es den Wiener Steffl gibt, gibt es auch Sponsoren für den Steffl. In der guten alten Zeit waren das Legatare und Stifter. Im Gegenzug erhielten sie manchesmal einen Ablass. Der moderne Sponsor von heute bekommt eine Gegenleistung in Form von Werbung."

... aber ich bin kein Wiener . Ich muß mich daher nicht mit ehemaligen Fernsehmoderatorinnen ärgern **ggg**

Für Fremde: dir Bezirksvorsteherin des Ersten Wiener Gemeindebezirkes ist eine ehemalige ORF-Journalistin.
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)

Geändert von gavial (31.05.2006 um 11:06 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schilder - Was alles verboten ist SAGEN.at Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 779 10.10.2018 22:04
Seltsame Schilder SAGEN.at Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 25 09.12.2015 18:21
Im Schilderwald - Werbung Berit (SAGEN.at) Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 11 15.03.2008 21:44
Moderne Sagen und Werbung Berit (SAGEN.at) Erzählforschung 1 20.07.2006 12:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at