SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Quellen, Heilquellen und Brunnen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2012, 20:37
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard Badewannenteich

So, wieder ein kleiner Teil meines großen Gartenparadieses fertig: Ich habe eine alte Badewanne gesucht und wurde fündig, eine Frau aus Gresten meldete sich und schenkte sie mir. Ich holte sie gemeinsam mit meinem Mann, einem geborgten Anhänger und geborgten Auto mit Anhängerkupplung ab und schleppte sie auf meine Wiese. Danach besorgten wir Hölzer und Wurzeln und Steine, schleppten sie ebenfalls hoch, machten das Abfluss-Loch mit Silikon und einem Plastik-Pfropfen zu und kauften dann im Bellaflora Seerosen und Sumpflilien und Sumpfgras.
Danach ließen wir die Silikondichtung einen Tag lang trocknen, bevor wir die Wanne mit Wasser füllten, die Steine reingaben und die Pflanzen.
Und nun brauchen nur noch die Frösche und die Libellen zu kommen.
*schnauf*

:-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03776.JPG (407,7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03777.JPG (380,3 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03779.JPG (394,0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03781.JPG (387,2 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03782.JPG (383,2 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2012, 23:02
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.988
Standard AW: Badewannenteich

Hallo Sonja,

Dein Teich ist ja eine nette Idee!

Bei der Gelegenheit: dieses Thema kennst Du vielleicht...

Ein Vorschlag meinerseits:
Meinst Du nicht, dass sich die von Dir zur Sesshaftigkeit erwarteten Frösche, Lurche, Krebse und sonstige Wassertiere wohler fühlen würden, wenn sie eine Einstiegshilfe (=Kletterhilfe) hätten? Ich denke, sie würden dann vielleicht nicht so panische Angst bekommen, sollten sie mal ans Trockene wollen/müssen. Auf dem Email der Badewanne ist es für viele kleine Tiere vielleicht nicht so einfach hochzuklettern.

Vielleicht eine Schilfmatte, die vom Wasserspiegel bis in die Wiese reicht?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2012, 23:27
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.768
Standard AW: Badewannenteich

Unser erstes Biotop war auch eine Badewanne. Wir haben sie eingegraben deshalb konnten zwar die Eidechsen trinken kommen, aber sie sind hineingerutscht und konnten an dem glatten Rand nicht mehr hinaus. Nach der 3. Rettung haben wir dann so was Ähnliches gebastelt, wie Wolfgang vorgeschlagen hat . Libellen haben es da einfacher.
da hast du ja auch eine Wasserhyazinthe dabei, wenn du Glück hast, bekommst du so eine Blüte!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2012, 10:11
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Badewannenteich

Soll ich das Ganze in den Feld-Badewannen-Thread verschieben Wolfgang?
ASls Einstiegshilfe hab ich ja die Riesenwurzel zur Badewanne gelegt, da können die gut raufklettern. Und damit dann niemand ertrinken muss hab ich die großen Steine rein getan. Also ich denke, das reicht aus?
Auf die Blüte hoffe ich sehr, sie ist wunderschön! :-)

Alles Liebe, Sonja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2012, 10:22
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.768
Standard AW: Badewannenteich

Ein paar Kaulquappen wären auch für Finn wunderschön zu beobachten, wie sie wachsen, langsam Beinchen kriegen ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.05.2012, 10:34
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Badewannenteich

kaulquappen hatten wir schon im schwimmbecken. das kennt er schon! und auch an der ybbs entlang gibt es bei hochwasser kaulquappen, die er gerne beobachtet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at