SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.08.2008, 22:13
Axel M. Axel M. ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 3
Standard Sternbilder

Hallo!
Ich habe vor vielen Jahren bei Oma auf dem Boden einen Bauernkalender von 1923 gefunden. Beim Schmökern stieß ich auf die Horoskope und Sternbilder. Diese wurden ausführlich erklärt und ich habe mich in meinem (Löwe) erkannt. Ich glaube zwar nicht wirklich dran, aber es erstaunte mich schon, wie gut ich beschrieben wurde. Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht? Natürlich stimmte nicht alles, aber 90% waren exakt getroffen.
Viele Grüße
Axel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.08.2008, 23:35
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 31.354
Standard AW: Sternbilder

Hallo Axel,

zuerst folgende Unterscheidung: Sternbilder bzw die Beobachtung der Sterne erfolgt u.a. auch aus wissenschaftlicher Sicht, der Astronomie.
Innerhalb der Astronomie gibt es auch die Fachdisziplin der Astrognosie, die sich mit der Systematik der Sternbilder befasst.

Horoskope hingegen sind Versuche, zur Geburt eines Menschen etwa charakterprägende Sternenkonstellationen festzustellen.
Es dürfte sich hierbei um eine sehr alte Wunschvorstellung des Menschen halten, auf irgend eine Weise sein Schicksal vorauszusagen.

Es ist heute mit Sicherheit davon auszugehen, dass planetarischer Einfluss u.ä. keinen Eindruck auf Neugeborene machen. Ein Horoskop kann man zur Unterhaltung lesen oder auch die entsprechende Zeitungsseite (um Zeit zu sparen) gleich überblättern.

In unserem ethnologischen Zusammenhang und auch der Leser des Forums von SAGEN.at interessiert sich sicher niemand inhaltlich für Horoskope u.ä., wir beobachten viel mehr die Erscheinungsformen, die solche Dinge des Aberglaubens bringen - wie eben die schönen Beispiele aus der Luftfahrt und natürlich viele mehr...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2008, 08:38
Handwerkprofis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sternbilder

Guten Morgen,

dem muss ich leider entschieden widersprechen

Astrologie ist eine Disziplin mit 3-jähriger Ausbildung. Es ist nicht die Astrologie ein Zeitvertreib sondern, wenn, dann betreibt es ein Deuter als Zeitvertreib. Seriöse Astrologen vermögen sehr sehr viel aus einem Geburtshoroskop zu lesen. Es haben nicht die Sterne oder Sternenbilder Einfluss auf uns, sondern die ganze Welt ist ein Holgramm, wie oben so unten. Ebenso wie zB Reflexpunkte schmerzhaft sind, wenn ein Organ oder ein Enegrgiekreis (Meridian) gestört ist (krank oder unterversorgt und an der Schwelle einer Krankheit steht).

Wolfgang Döbereiner ist bestimmt eienr der bekanntesten Asrtologen. Er hat die Astrologie mit der Homöopathie kurz geschlossen. Er hat sagenhafte Erfolge damit.

Kurz gesagt: Niemals das Werkzeug mit dem Benutzer verwechseln
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


©2000 - 2022 www.SAGEN.at