SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2014, 22:28
Nicobär Nicobär ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 450
Standard Historisches Bild einer besonderen Fähre an der Elbe

Die Fähre zur Elbinsel Krautsand. Nach der Zerstörung der Zufahrtswege bei der Februarsturmflut 1962 wurde der Betrieb für immer eingestellt.

Diese Fähre war etwas ganz Besonderes: weil der Nebenarm der Elbe bei Niedrigwasser trocken fiel, lag der Fährpram dann genau in der Mitte zwischen den Enden der beiden Zufahrtsrampen. Der Fährprahm wurde so während des Niedrigwassers zur Brücke. Auf dem Prahm stand der Fährmann und kassierte für die Durchfahrt die Maut.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at