SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #191  
Alt 16.04.2007, 20:49
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Reden AW: Schilder - Was alles verboten ist



verbotsschild in der maria inviolata kirche in riva am gardasee (italien):

"auch der körper hat seine sprache. kleiden sie sich schicklich und respektieren sie den heiligen ort. ärmelose bekleidung, miniröcke und shorts sind unangemessen" (frei übersetzt von claru)
-> das heißt, notfalls besagte kleidungsstücke vorher ausziehen und wie gott uns geschaffen hat vor gottes antlitz treten?

© text: claudia ruppitsch, foto: otto defranceschi, 08.04.2007
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 16.04.2007, 23:30
Benutzerbild von iulius
iulius iulius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Innsbruck
Beiträge: 593
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Makellose Übersetzung!!!
Mode scheint dem Vatikan ein Fremdwort zu sein, obwohl es sicherlich Grenzen gibt!!!
__________________
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 17.04.2007, 00:33
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 31.207
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Burka?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 07.05.2007, 18:47
Borriz Borriz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 2
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist



Aus der Reihe Schilder, die den Spaß verderben.

Was die alles unter Warnschilder und Sicherheitskennzeichnung verstehen.
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 07.05.2007, 20:20
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Was alles in Italien verboten ist:

Das wichtigste Verbotsschild im Wald ist natürlich:


PILZE SAMMELN VERBOTEN!

DIVIETO DI RACCOLTA FUNGHI

© Berit Mrugalska, Oktober 2005






ÜBERSTEIGEN DER UMZÄUNUNG VERBOTEN
VERWALTUNGSSTRAFE 41,00 Euro

DIVIETO DI OLTREPASSARE LA RECINZIONE
SANZIONE AMMINISTRATIVO 41,00 Euro


© Berit Mrugalska, Oktober 2005

Beide Fotos wurden am Karersee (Lago di Carezza), der kurz unterhalb vom Karerpass (Passo di Costalunga) liegt, aufgenommen

Berit
Mit Zitat antworten
  #196  
Alt 02.06.2007, 14:03
berndsucks berndsucks ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 1
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

hallo,
weiss leider nicht ob das schon jemand beantwortet hat, hatte keine zeit alle 20 seiten durchzusehen

Zitat:
Zitat von SAGEN.at
Bei diesen Verbotsschildern gibt es keinen Text, dafür Piktogramme.
Dennoch ist mir hier die Bedeutung nicht restlos klar?
Gesehen bei Absam in Tirol.




Wolfgang (SAGEN.at)
ich hab das bei meiner Grundausbildung in Absam auch gesehen, und zwar handelt es sich dort um eine art militärisches Sperrgebiet im wald in dem auch Munitionsbunker sind.
--> Keine Fotos (Sperrgebiet, wie allgemein in dem Kasernenareal Fotoverbot herrscht) Kein Feuer, wegen Munitionsbunker, und das Gelbe schild steht eben für Sprengstoffe, explosive Dinge

mfg bernd
Mit Zitat antworten
  #197  
Alt 02.06.2007, 14:18
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 31.207
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Hallo Bernd,

Zitat:
Sperrgebiet
dann sind also die österreichischen Militärgeheimnisse die Ursache dafür, dass Google-Earth in Österreich so schauerlich unscharf ist?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 15.06.2007, 16:35
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.736
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

In einem Miethaus in Wien 9. forderte eine oftmals übertünchtes Schild im Treppenhaus meine Neugierde heraus.
Ungesehen von den Bewohnern reinigte ich es mit einem feuchten Tuch und zum Vorschein kam (man beachte die Schreibweise mit dem "Langen s"):

"Das Eingießen
von Schmutzwasser in die
Wasserleitungsmuschel
ist verboten"


Verbot Schmutzwasser in die Wassermuschel zu gießen

Die Wasserleitungsmuschel, in Wien "Bassena" genannt, ist schon lange verschwunden.
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 15.06.2007, 16:43
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Reden AW: Schilder - Was alles verboten ist

@harry: super einsatz von dir - ein toller fund!
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 02.07.2007, 08:08
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: Schilder - Was alles verboten ist

Die Verbotsschilder ueber dem Eingang in Archangelsker sex shop :



Ab 18, Eintritt mit Kindern verboten, Eintritt mit Flaschen verboten, Eintritt mit Eis verboten.
Archangelsk, 30.Juni 2007

Lg
Oksana
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Seltsame Schilder SAGEN.at Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 25 09.12.2015 18:21
Suche warum in Westfalen das zweite Gesicht verboten war chandler Suche... 6 28.06.2014 17:50
Soll Dihydrogen-Monoxyd verboten werden? SAGEN.at Aktuelles und Diskussionen 24 27.09.2009 07:37
Werbung, keine Schilder Oksana Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 29 30.12.2007 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at