SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Events

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2012, 15:01
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.188
Standard Servus-TV:Strohschab und Buttenmandl

- unter diesem Titel steht der "Hoagascht" im Servus-TV am Freitag | 14.12.12 | 19:45 Uhr
Wiederholung am Samstag um 15 Uhr oder später online zum "Nachsehen", wie auch die anderen Hoagascht-Sendungen

Aus http://www.servustv.com/cs/Satellite...11259464842919 :
Zu Adventbeginn ziehen im Berchtesgadener Land in Stroh gehüllte Buttenmandl übers Land und verbinden den christlichen Nikolausbrauch mit altem Fruchtbarkeitszauber. Änhlich verhält es sich mit den Strohschab im Tauplitzer Nikolospiel oder den „Schiachen" beim Klosn, wie der traditionelle Nikolauszug in Teilen Südtirols heißt. Über all diese Bräuche berichten Christina Brunauer und Bertl Göttl, musikalisch umrahmt vom Wiesberger Dreigsang.
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2012, 23:21
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 31.214
Standard AW: Servus-TV:Strohschab und Buttenmandl

Danke für den Hinweis!
Diese Sendung hat Bertl Göttl (wenn vermutlich auch teilweise aus Archivbildern) sehr schön und volkskundlich informativ gestaltet.

Es ist mir ein Rätsel, wie ein so qualitativer Fernsehsender wie ServusTV eine dermaßen üble Webseite bzw Webauftritt verantworten kann?
Ohne die TV-Tipps hier im Forum würde ich dort nichts finden...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.12.2012, 13:00
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Servus-TV:Strohschab und Buttenmandl

ORF III SAMSTAG 15.12.

17:10
Brauchtum
VPS 17:00
UNSER ÖSTERREICH
A himmlische Zeit - Zwischen Martini und Liachtmess
Weihnachtszeit, jene Zeit im Jahr, die besonders dicht gedrängt an Bräuchen und Traditionen ist. Christine Brunnsteiner lädt ein zur "Himmlischen Zeit" und spannt da den Bogen der Feiertage von 11. November, der dem Heiligen Martin gilt, bis zum 2. Februar Maria Liachtmess. Ein Film von Elisabeth Eisner.
Regie
Elisabeth Êisner
Kamera
Josef Krainer
Präsentation
Christine Brunnsteiner

17:45
UNSER ÖSTERREICH
Bregenzer Advent
VPS 17:40
18:35

UNSER ÖSTERREICH
Weihnachten im Pongau - Von Werfen nach Wagrain (1/2)
Stereo
16:9 VB
VPS 18:35


zeit.geschichte
Elisabeth - Die rätselhafte Kaiserin
Schön, romantisch, tragisch - das Bild von Kaiserin Elisabeth war bereits zu Lebzeiten von mythischen Attributen geprägt.
Sa., 15. Dezember, 20.15 Uhr
Wh.: So. 10.00 Uhr und 22.55 Uhr, Mo. 17.15 Uhr
Ihre seltenen öffentlichen Auftritte, ihre geheimnisvolle Aura, ihre Abwesenheit als Kaiserin machten Elisabeth zur idealen Projektionsfläche von Fantasien. Heute ist sie längst Kult- und Kunstfigur. Dabei zeigen neueste Forschungen: Fie historische Wirklichkeit ist spannender als Klischees und Mythen.

Geändert von SAGEN.at (15.12.2012 um 17:10 Uhr) Grund: Admin: Datum korrigiert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at