SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Fragen und Antworten zu SAGEN.at

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.06.2008, 11:48
D.F. D.F. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 394
Standard AW: so hübsche Steine - danke!!!

@ Wolfgang:
Auch von mir herzlichen Dank!

@ claru:
Mit dem, was Du vorsichtshalber mit "soll" und "angeblich" einschränkst, triffst Du mich allerdings hart!
Ich bin ja ein eifriger Besucher von Mineralienausstellungen und -börsen, aber das seit Jahren immer stärker werdende Gefühl, eigentlich in einer Apotheke (mit zugehörigen Preisen) gelandet zu sein, verdirbt mir den Spaß immer öfter. Manches kann man gar nicht mehr kaufen wollen, ohne in den Verdacht der seltsamsten Krankheiten zu kommen...

Aber zur Erheiterung die letzte Absurdität, die ich in dem Zusammenhang gehört habe: Ein Topas, vor den Bildschirm gelegt, schützt den Computer vor Viren!

Freundlichst grüßend

D.F.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.06.2008, 14:18
dolasilla dolasilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 724
Standard AW: so hübsche Steine - danke!!!

Zitat:
Zitat von D.F.
Aber zur Erheiterung die letzte Absurdität, die ich in dem Zusammenhang gehört habe: Ein Topas, vor den Bildschirm gelegt, schützt den Computer vor Viren!
Ich will ja nicht die Heilkraft so mancher Steine unterschätzen - aber DAS glaub ich nun doch nicht bzw würde ich mich nicht drauf verlassen

Oder vielleicht ist es ja doch nicht schlecht, wenn sich so manche auf den Topas als Virenschutz verlassen - weil dann wird unsereine nicht arbeitslos

Gegen Viren hilft am besten ein g'scheites Betriebssystem (z.B. Linux) statt Windoof.

LG,
Dolasilla
__________________
"Ein kluges Weib in seinem dunklen Drang ist sich des rechten Weges wohl bewusst" (Irmtraud Morgner)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.06.2008, 14:37
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Standard AW: so hübsche Steine - danke!!!

Zitat:
Zitat von D.F.
@ claru:
Mit dem, was Du vorsichtshalber mit "soll" und "angeblich" einschränkst, triffst Du mich allerdings hart!
äh, ich gestehe, mein heilwirkungsstatement stammt aus den weiten des internets, unzitiert, lediglich copy&paste...

ich gebe dir recht, dass die kursierenden stein-beschreibungen tatsächlich nach beipackzettel von einem apothekenprodukt klingen. besonders gut gefallen mir in diesem zusammenhang die bunten steine für das trinkwasser bzw. die wasserkaraffe. jeder stein für sich soll (und hier verwende ich das wort ) eine tolle heilwirkung haben - sehe nun bei mir und anderen, dass sich zumeist viele steinchen in der karaffe tummeln und überlege hier und da recht launig, welche ungeheure heilkraft da wohl freigesetzt wird oder ob wohl das gegenteil eintritt und sich die wirkkräfte überschneiden bzw. wieder aufheben bzw. etwas bewirken, was eigentlich nicht bewirkt werden soll ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.06.2008, 16:20
Laus Laus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 920
Standard AW: so hübsche Steine - danke!!!

Herzlichen Dank !



LG
Laus
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.06.2008, 16:58
Samstagskind Samstagskind ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 5
Standard AW: so hübsche Steine - danke!!!

Zitat:
Zitat von D.F.
Aber zur Erheiterung die letzte Absurdität, die ich in dem Zusammenhang gehört habe: Ein Topas, vor den Bildschirm gelegt, schützt den Computer vor Viren!

Freundlichst grüßend

D.F.
Also ich glaube schon, dass ein Topas vor Computerviren u. ä. - schützen - kann. Nur darf man ihn dann nicht vor den Bildschirm legen, man muß ihn dann in den Computer reinschmeißen. Dann ist es mit Viren, Würmern, Trojanern und ähnlichem Getier bestimmt vorbei.

Und übrigens die Steine in meiner Gallenblase hatten allerdings weniger eine - heilende - Wirkung . . . . muss ich wohl was falsch gemacht haben.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.07.2008, 15:22
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: so hübsche Steine - danke!!!

Die netten roten Steine haben jetzt nun endlich auch Russland erreicht

Danke, Wolfgang und Berit!

Viele weitere Erfolge für Euch und viele glückliche Lebensjahre noch für SAGEN.at!!!



Herzliche Grüße aus Archangelsk
Oksana
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wandernde Steine? D.F. Aberglaube 3 12.09.2006 13:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at