SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.10.2009, 21:10
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: rätselhafte Steine an Kapellen

Hans Haid bzw. die genannten Ausführungen habe ich schon gelesen, da habe ich noch nicht mal an ein Studium gedacht...



Gruß Berit
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.10.2009, 21:18
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: rätselhafte Steine an Kapellen

Administrator: Beitrag gelöscht - bitte fair und sachlich bleiben!

Wolfgang (SAGEN.at)
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.10.2009, 22:11
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Lächeln AW: rätselhafte Steine an Kapellen

Administrator: Beitrag gelöscht - bitte fair und sachlich bleiben!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.10.2009, 10:48
gropli gropli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 304
Standard AW: rätselhafte Steine an Kapellen

Zitat:
Zitat von gropli Beitrag anzeigen
+ Ich kenne zumindest eine Kirche aus dem 17. Jahrhundert, da gibt es genau so einen runden Stein. Der ist beschriftet und ein Gedenkstein für den während des Baus verstorbenen Baumeisters.
Hoi zämä

Hier noch ein Bild des oben erwähnten Gedenksteines...


Gruss gropli


.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
durchkriechstein, kapelle, lochstein, rätsel, steine, volkskunde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at