SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Fragen und Antworten zu SAGEN.at

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2008, 16:20
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.751
Ausrufezeichen Volkskunde-Lexikon

Wir möchten hier im Forum von SAGEN.at nun ein Lexikon zu Themen der Europäischen Ethnologie / Volkskunde anbieten.

Vorläufig - im Testbetrieb - ist das Lexikon nur für registrierte Benutzer freigeschaltet. Der Link zum Lexikon befindet sich oben in der Navigationsleiste.

Wir würden uns über Rückmeldungen zum Lexikon freuen, selbstverständlich könnt Ihr auch schon Einträge machen.

Für Beiträge ist folgendes zu beachten:

- bitte zitiere im wissenschaftlichen Sinn Deine Quelle (Autor, Buchtitel, Erscheinungsort, Erscheinungsjahr, evt. Auflage, Seite.

Wörtliche Zitate müssen mit „Anführungszeichen“ versehen sein, andernfalls Zitate mit „zitiert nach xxy“ versehen.

Eigene Beobachtungen, aus Erzählungen gehörtes, in der Region allgemein bekanntes etc. sollten im Text als solche deutlich hervorgehen.

- Beachte bitte, dass manches Dir völlig selbstverständlich sein kann, einem örtlich weit entferntem Leser jedoch schwer verständlich sein könnte.

- illustriere Deine Einträge falls möglich mit eigenen Fotos und Dokumenten.

- es handelt sich bei diesem volkskundlichen Lexikon derzeit nur um eine Testversion.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alpen-lexikon, dämonen-lexikon, europäische ethnologie, literaturhinweise, nachschlagewerke, sagengestalten-lexikon, tirol-lexikon, volkskunde, volkskunde-lexikon

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at