SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.10.2013, 20:53
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.513
Standard AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

Wer erinnert sich an Automaten für Blumensträuße? Einer war an einem
Blumengeschäft vor unserem Friedhof, so konnte man auch außerhalb
der Geschäftszeit einen Strauß kaufen. Durch schmale Glasscheiben sah man
die einzelnen Blumen und konnte nach Münzeinwurf ein Fach öffnen. Auch an
den Bahnhöfen gab es dergleichen, oft mit Nelkensträußen, waren damals "in".
Wer hat Fotos? -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.10.2013, 10:45
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.277
Standard AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

@ Ulrike:
Diese Blumenautomaten gibt es auch heute noch als Luxusversionen: http://energyflower.de/

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=3bGh0KOYEQg"]Cool New Flower Vending Machine - YouTube[/ame]

Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.11.2013, 14:40
Benutzerbild von krautsalat
krautsalat krautsalat ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2013
Ort: Wien
Beiträge: 21
Standard AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
Wer erinnert sich an Automaten für Blumensträuße? Einer war an einem
Blumengeschäft vor unserem Friedhof, so konnte man auch außerhalb
der Geschäftszeit einen Strauß kaufen. Durch schmale Glasscheiben sah man
die einzelnen Blumen und konnte nach Münzeinwurf ein Fach öffnen. Auch an
den Bahnhöfen gab es dergleichen, oft mit Nelkensträußen, waren damals "in".
Wer hat Fotos? -Ulrike
Ich habe sie leider in dieser Form nicht in Erinnerung. Kann es aber sein, dass es sie nur in Deutschland gegeben hat?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.01.2015, 16:39
Jutta Jutta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2012
Ort: Garmisch
Beiträge: 453
Reden AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

Zitat:
Zitat von SAGEN.at Beitrag anzeigen

Was habt ihr für Erinnerungen an den Kaugummiautomaten am Schulweg?

Wolfgang (SAGEN.at)
Wenn ich mit meiner Freundin in den 80-er Jahren (lang ist es her...) zur Schule gelaufen bin, kamen wir gleich zwei Straßen weiter von unserem Zuhause an einer Bäckerei vorbei. Neben dieser befand sich ein Kaugummiautomat. Es gab drei Wahlmöglichkeiten, an die ich mich erinnere: Erdnüsse, Kaugummis oder man bekam Gummibälle, Ringe oder diese knackenden Frösche. Der Automat sah aus wie der hier:
http://vilmoskoerte.files.wordpress....m-nordufer.jpg

Wenn ich manchmal bei der Bushaltestelle Finanzamt in Innsbruck vorbeikomme, steht in der Nähe der Haltestelle auch einer. Einmal hat ein Mädchen am späten Abend eine 1 Euro Münze reingeworfen, aber es kam nichts raus. Das Mädchen war enttäuscht, weil die Mutter ihr den Euro nicht wieder geben wollte, den sie verbraten hat und ich kam zufällig vorbei und habe ihr den Euro geschenkt. Wären wir Kinder nicht auch froh gewesen, wenn uns jemand, das Geld, das wir umsonst
in einen Automaten reingesteckt hätten, wieder gegeben hätte ?
Weitere Automaten mit verschiedenen Inhalten habe ich noch in der Pizzeria Chirurgie im Klinikum Innsbruck gesehen. Das waren bisher die besten, an die ich geraten bin, denn für 2 Euro gibt es tolle Schlüsselanhänger und schöne Gummibälle. Vor allem Kindern kann man damit eine Freude machen, wenn Sie dabei stehen und nicht damit rechnen, dass man ihnen das schenkt, was gerade aus dem Automaten kam! Jeden Tag eine gute Tat heißt es ja bei den Pfadfindern !
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.01.2015, 16:49
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
Wer erinnert sich an Automaten für Blumensträuße?
Aber ja, die waren recht verbreitet. Niedrige Fächer, in denen langstielige, aber verhältnismäßig schmale Blumensträuße in durchsichtiger Folie lagen. Auch wieder sowas, das irgendwann verschwand, ohne daß es einem aufgefallen wäre ...

Und hier der Kaugummi-Automat des Jahres 2014: Zum In-den-Christbaum-Hängen!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Christbaumschmuck2014c.jpg  
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.01.2015, 17:59
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.513
Standard AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

Wo hast Du diesen originellen Baumschmuck entdeckt? -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.01.2015, 19:35
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
Wo hast Du diesen originellen Baumschmuck entdeckt? -Ulrike
Soll ich jetzt Reklame machen? Ich hatte extra den Namen des Ladens vom Etikett getilgt.
Bei Butlers, wo ich schon 2013 allerlei idiotischen Weihnachtsbaumschmuck für SAGEN.at fotografiert habe. (Ich werde die Werbung wieder löschen.)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.05.2015, 18:02
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: KAUGUMMIAUTOMAT - Wer erinnert sich?

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
Wer erinnert sich an Automaten für Blumensträuße? Einer war an einem Blumengeschäft vor unserem Friedhof, so konnte man auch außerhalb der Geschäftszeit einen Strauß kaufen.
Gestern habe ich seit Urzeiten zum ersten Mal wieder so einen Automaten gesehen. Er befindet sich an einem Blumengeschäft in Riedlingen (Kreis Biberach, Baden-Württemberg), das auch "Trauerbinderei" und Grabpflege auf dem nahegelegenen Friedhof übernimmt. Es gibt Sträuße für 5 € und 10 € – beides arg überteuert, aber wer außerhalb der Ladenöffnungszeiten dringend Blumen für den Schwiegermutterbesuch braucht, zahlt's vielleicht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Blumenautomat1.jpg   Blumenautomat2.jpg  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at