SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2012, 20:00
Geomant Geomant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2007
Ort: Ainring
Beiträge: 220
Standard die weiße Frau von Großgmain

ich suche die sage von der weißen frau von großgmain. hier bin ich nicht fündig geworden - vielleicht habe ich was übersehen.
und das einzige von google angezeigte buch besitze ich nicht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2012, 18:09
Benutzerbild von adig
adig adig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2007
Beiträge: 189
Standard AW: die weiße Frau von Großgmain

Die Untersberg-Sagen
Dr Franz Zillner
1861
Findest du in Google Books.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.03.2012, 13:04
Geomant Geomant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2007
Ort: Ainring
Beiträge: 220
Standard AW: die weiße Frau von Großgmain

Zitat:
Zitat von adig Beitrag anzeigen
Die Untersberg-Sagen
Dr Franz Zillner
1861
Findest du in Google Books.
danke für deinen hinweis,
die spezielle sage von großmain und der weißen frau ist leider nicht enthalten.
aber das buch ist dermaßen interessant, dass ich es mir jetzt sofort bestellt habe. denn das lesen über google books ist so gar nicht meins.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2012, 17:04
Geomant Geomant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2007
Ort: Ainring
Beiträge: 220
Standard AW: die weiße Frau von Großgmain

nochmals einen besonderen dank an adig, denn gerade habe ich das buch bekommen und konnte es kaum mehr weglegen. selten habe ich ein so altes sagenbuch mit einer so wertvollen erklärung zur entstehung von sagen und sagenhaften orten gefunden, wie dieses. schon in der kürze gab es mir einige völlig unbekannte erklärungen zu mir bekannten orten.
manches ist für mich echt spektakulär, weil mir zu bestimmten orten am untersberg noch die passenden sagen fehlten. ich hatte mir aus eigenen erfahrungen erklärungen geschaffen und sehe diese plötzlich durch die mythologie belegt.
noch dazu zu so einem seltsamen moment, wo ich am untersberg-folgebuch schreibe und noch mir bekannte mythen in eine art "matrix" von geschehnissen der jüngsten zeit einfliessen lasse.

erstaunlich ist auch die tatsache, wo jenes buch von 1861 nachgedruckt wurde: in den usa. wie kommt denn so was?

ich suche weiterhin nach der sage von der weißen frau von großgmain, bin jetzt aber mit einem kleinen sagenschatz - eben jener nachdruck - beschäftigt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at