SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Fragen und Antworten zu SAGEN.at

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2013, 22:07
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.092
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln Altbayerische Sagen

... illustriert = Buchschmuck von Wilhelm Roegge, der übrigens auch für Karl May gearbeitet hat!

Ausgewählt vom Jugendschriften-Ausschuss
Des Bezirkslehrervereins München
Bildschmuck von Wilhelm Roegge
11. bis 13. Tausend, 1906?


169 Inhaltsverzeichnis

Aus der Münchner Stadt

003 Das Münchner Kindl
004 Der Spiegelbrunnen in München
005 Der Schäfflertanz
007 Der Balken von der Frauenkirche in München
007 Der Teufel in der Frauenkirche
011 Der Löw‘ im Tal
013 Der Schlafhaubenkramer
014 Herzog Christophs Stein
016 Der Goldschmied am schönen Turm
020 Die Dohle mit dem Ringe
021 Das Fausttürmlein
021 Das rote Licht
023 Onuphrius am Marienplatz
024 Der Löffelwirt
025 Die Hungerglocke von St. Kajetan
027 Wie die Vorstadt Au entstand
028 Maria Eich
029 Thalkirchens Ursprung
030 Das Kirchlein zu Harlaching
031 Die Isarnixe
032 Die drei Holzfräulein
033 Das Hochgericht auf der Heide
034 Der Herrgott in der Rast
036 Die Geschichte vom Winthirus
040 Ursprung des Pferdemarktes zu München und Keferlohe
041 Vom Hachinger Bach

Aus dem Oberland

043 Die Birg bei Baierbrunn
044 Der Teufelsgraben bei Holzkirchen
045 Der Geizhals
046 Der Schloßberg bei Wolfratshausen
047 Insel Wörth im Maussee
048 Von den Heiligtümern zu Andechs auf dem hl. Berg
049 Walheimer Stückln
051 Der Drache von Murnau
052 Das Pestmännlein
057 Der Weihnachtswald bei Hohenschwangau
058 ´s Ettaler Mannl
059 Kloster Ettals Entstehung
061 Die Entstehung des Passionsspieles zu Oberammergau
062 Der Burggeist auf der Storzenburg
064 Der Waller- oder Walchensee
065 Der Schmied von Kochel
066 Der Goldbrunnen in der Jachenau
068 Rosenheims Name
069 Heinz von Stein
071 Der steinerne Brotlaib
071 Schöneggard
072 Am Schimmelberg
073 Die Bleigruben im Kienberg
074 Die stoanern Jager
077 Das Weidwiesenweiblein bei Reichenhall
078 Der Kaiser im Untersberg
079 Friedrich der Rotbart im Untersberg
080 Ein Wanderer im Untersberg
085 Vom Hans Gruber und der goldenen Kette
087 Des Hirten Stab
087 Goldsand, Goldkohlen und Goldzacken vom Untersberg
089 Der König Watzmann
090 Swanhilde
092 Die übergoßn‘ Alm
095 Die verwüstete Alpe
096 Die Teufismühl am Funtnsee

Aus dem Unterland

098 Die Reismühle und die Geburt Karls des Großen
099 Kaiser Ludwigs Tod bei Fürstenfeld
101 Edigna von Puch
102 Das wilde Gejäg
105 Nacht ist nit Tag
106 Der feurige Reiter
107 Die drei Linden bei Epfenhausen
108 Der Hoimann zwischen Kothgeisering und Jesenwang
109 Bruder Marholdus zu Indersdorf
110 Altomünster
110 Christoph der Kämpfer
111 Otto Seemoser, der Torwart zu Freising
112 Das Erdenmännlein
113 Wie die Kirche zu Ebersberg ihren Anfang genommen
114 Der Schwedenanger in Ebersberg
116 Die Toten streiten
117 Die beiden Baumeister zu Wasserburg
119 Das Glöcklein
120 Das Brot des hl Kastulus
120 Der Bär des hl. Korbinian
122 Die Gras- und Rosengasse in Landshut
123 Kinderl, friert’s enk nit?
123 Der Geistertanz
124 Vom Stein in Ingolstadt
125 Die Kirchen in Tollbath und Weißendorf bei Ingolstadt
126 Die Pfarrkirche zu Unsernherrn
127 Die Holledau
129 Zwerge und Wichteln in der Umgebung von Kelheim
130 Sattlern bei Vilsbiburg
131 Das Federlein
132 Der Schneider und die Hexensalbe
133 Diez Swinburg
135 Die Sage vom König Anthari
137 Herzog Adelger in Bayern

Aus dem Bayernwald

141 Der wilde Jäger
146 Der Schmied von Mitterbach
150 Peter Egger von Egg
152 Der Natternberg
153 Die Sage vom G’hackelt bei Vilshofen
154 Passauer Kunst
155 Wie die Altregener zum böhmischen Namen Moitzerlitzer kamen
156 Die Höllmühle
157 Das Marterl im Neuburger Wald
158 Das Schwedenloch
159 Der Tod in Schweinhütt
160 Der Zaubersee am Dreisesselberg
161 Der Fischer am Arbersee
162 Herkommen des Pfingstritts zu Kötzting
163 Der Schatz auf dem Hohenbogen

Bester Zustand, Frakturschrift, ..... da wartet Arbeit ..... aber eine erste Durchsicht zeigt fast lauter neue Sagen ....

GLG Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2013, 00:02
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.092
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln AW: Altbayerische Sagen

So - auch dieses Sagenbüchlein ist fertig und schon am Weg zu Wolfgang ....
jetzt ist mal für eine Weile Schluß mit neuen Sagen - es gibt anderes zu tun ...

Liebe Grüße
Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2013, 21:23
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.513
Standard AW: Altbayerische Sagen

Schöne und umfangreiche Sammlung! -
In meinem Bücherregal auch eine "Bayerwaldsagen"-Sammlung: Der goldene Steig, erzählt und aufgezeichnet von jung und alt, gesammelt von der Lehrerschaft des Kreises Kötzing, hrsg. v.Hugo Eichhof, Verlag Morsak,
Grafenau. Ich besitze die Neuaufl. von 1992, 1. Aufl. wohl 1974 erschienen.
Darin ein Hinweis auf ein Buch von Paul Praxl, welches sich mit
der alten Salzstrasse von Passau nach Böhmen befaßt und auch "Der goldene Steig" heißt. -
Die Sagensammlung enthält 116 Sagen, folgende Kapitel:
Von Riesen, Zwergen, Wassergeistern u. dem Nachtgejaid
Von Burgen u. verborgenen Schätzen
Vom Kobold Stilzel u. von d. Irrwurz
Von allerlei Geistern
Von Druden u. Hexen
Vom Tod u. von armen Seelen
Von Kriegen, Kirchen u. Kapellen
Von Räubern u. wilden Tieren
-Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at