SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Küche, kochen, essen, trinken

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.06.2010, 10:49
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Co2- freies Steak?

Hallao Mit´nand!
Stimmt, auf seine Weise und seiner Erfahrung nach hat jeder Recht. Der Reinlichkeitswahn belastet Umwelt und Psyche, naja - Herbert, trink das. Und obwohl Wien mit Märkten gut versorgt ist, kann da nicht jeder hin. Aber eine gute Supermarktkette hat Lebensmittel von billig bis Bio, das wär schon mal ein Beginn. Und wenn man nur das kauft, was man auch ißt, geht es auch leichter. denn ich glaube schon, dass irgendwo im Hinterkopf steckt: das Billige ist nix wert. Einkaufen, auch Angebote, wer weiß, wann es das wieder gibt - und dann wegwerfen, weil zu viel und verdorben-macht nix, war eh nicht teuer.
Ist nicht in einem Single-Haushalt mehr Zeit, wenn niemand dazwischen funkt?? Natürlich: allein dazusitzen ist nicht lustig, aber das ist es bei Dosenfutter auch nicht. Ich koch alles selber, nicht mehr so aufwändig wie früher, Statt Pürree gibts Erdäpfel - aber ich mag das Fertige nicht, vor allem ist mir das Meiste zu salzig, zu Knödel hab ich öfter gegriffen, jetzt hab ich Gott sei dank eine Allergie entwickelt, na sinds halt Nudeln, denn Knödel mach ich für mich sicher nicht. Leider fällt auch Käse weg (Histamin), also eben nur frischer. Wenn man wie Stanze schwer krank war, muss man sicher aufpassen, aber früher hatten wir die Milch auch von einer Bäuerin, Tausch am Gartentor, praktisch. Sie roch manchmal würzig, aber, na ja. Einmal holte ich sie selber, wartete in der Küche und als sie mit dem Eimer vom Stall kam, schüttet sie die Milch durch ein Filtertuch. Darin verfing sich dann neben Stroh (gebraucht) noch einiges Andere, sie dürfte eine kitzelige Kuh erwischt haben, die in den Eimer gestiegen war..., das war das Ende unsere Geschäftspartnerschaft, aber krank geworden bin ich nie. Fleisch esse ich nur dort, wo das Verständnis für die Gründe fehlt, warum ich keines Essen will. Trifft auch auf meine besten Freunde zu. Suppe gibts täglich - auf Vorrat 2 Gläser für die nächsten Tage. Ich glaube, Fantasie wenn man wirklich will ist genauso wichtig, wie Zeit und Geld. Und die Frage: was BRAUCHE ich.
Mit Zitat antworten
 

Stichworte
bbq, gourmetfleisch, grillen, steak

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


©2000 - 2022 www.SAGEN.at