SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 02.07.2006, 22:29
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.314
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Bei meiner heutigen Radtour im Luftsanierungsgebiet an der hübschen Strecke des "Radwanderweges Inntal", der unmittelbar neben der Inntal-Autobahn entlang führt, bin ich dem Schild "Reiten verboten" begegnet:


© Wolfgang Morscher, 2. Juli 2006

Zweifellos wird den Pferden hier ein großer Gefallen getan, wenn sie neben den Abgasen nicht laufen müssen...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 02.07.2006, 22:39
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.314
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Auch beim Flughafen Innsbruck gibt es auf der Westseite Richtung Völs eine beeindruckende Ansammlung an Verbots-Schildern. Hier ist der Durchgang und Aufenthalt beim Start von Düsenflugzeugen verboten:


© Wolfgang Morscher, 2. Juli 2006

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 26.07.2006, 14:07
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.314
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Wieder eine neue Variante eines Verbots-Schildes:


© Wolfgang Morscher, 25. Juli 2006

"WASSERGEFAHR
DAS BETRETEN
DES FLUSSBETTES
IST VERBOTEN"

bzw.

"ACHTUNG
WASSERSCHWALL
Betreten des Flussbettes verboten"

Gesehen beim Kraftwerk "Obere Sill" in Schönberg, Tirol.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 28.07.2006, 17:13
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Im Großbereich Seefeld gibt es natürlich nicht nur einen Golfplatz, der Wanderer in Mösern kann auch sehr schöne Hinweistafeln entdecken....

Die Gattung der Golfer scheint eine sehr seltene und schreckhafte Spezies zu sein *;-)


© Berit Mrugalska, Juli 2006

Berit
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 02.08.2006, 12:53
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Reden AW: Schilder - Was alles verboten ist

lang hats gedauert, bis ich diesen thread gefunden habe, aber nun kann ich auch was beitragen:

"wiesen betreten verboten": rund um die rofenhöfe in vent, 2.025 m (ötztal, tirol) sind die almwiesen besonders schützenswert. verständlich, da sie wohl ein tiroler "natur-/kulturerbe" sind: erste rodungsmaßnahmen erfolgten schließlich im neolithikum, seit der bronzezeit (1.200 v. chr) werden die rofenwiesen waldfrei gehalten... ;-) fotos vom 06.08.2005




Geändert von claru (02.08.2006 um 13:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 02.08.2006, 13:27
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Unglücklich AW: Schilder - Was alles verboten ist

Bei Besuch vom Michaelsberg mit St. Michaelskapelle und dem Naturschutzgebiet Michaelsberg und Habichtsbuckel in Untergrombach (Stadtteil von Bruchsal im Landkreis Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland) fand ich am 30.03.2003 folgende Verbotstafeln vor:



Naturschutzgebiet "Michaelsberg und Habichtsbuckel": Dieses Naturschutzgebiet ist Lebensraum zahlreicher gefährdeter Pflanzen und Tiere. Zu seinem Schutz sind folgende Verbote einzuhalten:
- feste Wege zu verlassen
- Hunde frei laufen zu lassen
- Tieren nachzustellen sowie ihren Lebensraum zu beeinträchtigen
- Pflanzen zu pflücken, auszugraben, zu beschädigen oder einzubringen
- zu zelten, zu lagern oder Feuer zu machen
- Lärm zu machen
- zu reiten



Verboten: Die Verunreinigung der Kapelle der Treppe und des Grundes durch Bestreuen von: Reis, Konfetti, Blüten usw. ist verboten. Bei Verstoß wird der Veranstalter mit den Kosten der Endreinigung belegt. Hausverwaltung / Messner / Pächter



Privatgrund: Das Zelten, Campieren, Beliegen usw. ist verboten. Der Pächter



Privatgelände Gaststätte Michaelsklause. Aufenthalt nach Betriebschluß nicht gestattet. Warnung vor dem Hunde.
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 02.08.2006, 13:39
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Cool AW: Schilder - Was alles verboten ist

besuch der archäologischen anlage "römerbad" in walldürn, neckar-odenwald-kreis in baden-württemberg, deutschland am 27.05.2006:



Die Anlage Römerbad steht unter Denkmalschutz. Befahren, zelten, lagern und offenes Feuer sind im gesamten Bereich untersagt. Feuer nur an der Grillstelle. Staatliches Forstamt Walldürn. Stadt Walldürn
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 02.08.2006, 13:57
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.314
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Zitat:
Bestreuen von: Reis, Konfetti, Blüten usw. ist verboten
ROTFL

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 02.08.2006, 14:04
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Ausrufezeichen AW: Schilder - Was alles verboten ist

wanderung durch's kaisertal (tirol) am 03.07.2005:



Land Tirol. Naturschutzgebiet Kaisergebirge
Bitte beachten Sie: Es ist verboten und strafbar, Motorfahrzeuge zu verwenden, geschützte Pflanzen oder von anderen mehr als einen Handstrauß zu pflücken, freilebende Tiere zu beunruhigen zu lärmen (auch z.B. mit Lautsprechergeräten), zu campieren, das Gelände zu verunreinigen. Amt der Landesregierung und Tiroler Bergwacht.
Berechtigte sind von jeglichem Fahrverbot ausgenommen !
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 02.08.2006, 14:23
Benutzerbild von claru
claru claru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2.200
Cool AW: Schilder - Was alles verboten ist

an den stränden auf der insel rügen (deutschland) ist in den dünen schluss mit lustig! das erfuhr ich am 20.07.2003:



Dünen sind Hochwasserschutzanlagen. Bitte benutzen Sie nur Dünenübergänge! Zuwiderhandlungen werden als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld geahndet. Staatl. Amt für Umwelt und Natur Stralsund
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Seltsame Schilder SAGEN.at Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 25 09.12.2015 18:21
Suche warum in Westfalen das zweite Gesicht verboten war chandler Suche... 6 28.06.2014 17:50
Soll Dihydrogen-Monoxyd verboten werden? SAGEN.at Aktuelles und Diskussionen 24 27.09.2009 07:37
Werbung, keine Schilder Oksana Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 29 30.12.2007 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at