SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2020, 10:38
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.620
Frage Laubbläser

Jetzt werden diese nervigen Krachmacher sogar im Wald (!) eingesetzt, um die
Wege vom Laub blankzufegen. Was sagt "man" dazu? Kein Aprilscherz, heuer in
unserer Tageszeitung, unseren Stadtwald betreffend. Hatte dieses Thema schon
mal, die Wege auf unserem Friedhof betreffend. Dieses Geräusch wird nur noch
übertroffen von Motorsägen, wenn Bäume gefällt werden. Leider auch dies
aktuell häufig, da durch Trockenheit und Krankheiten geschädigte entfernt werden müssen. Damals schrieb ich "Laubsauger", es gibt natürlich welche, die
einem großen Staubsauger ähneln und somit nicht nur Laub aufnehmen, sondern auch Kleinstlebewesen. Die Gebläse dagegen wirbeln alles herum , auch bei Trockenheit die oberste Bodenschicht(es staubt dann heftig), somit trocknet der Boden noch
mehr aus. Ist dies alles sinnvoll - fragt sich wieder mal: Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at