SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2006, 09:03
Hans Hans ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 2
Standard Sagen & Märchen gesucht...

Hallo an alle,

ich suche Sagen und Märchen, wenn möglich in Sammelbänden zusammengefasst (deutsche Sprachausgabe) zu privaten Forschungszwecken.

Dabei hat allerdings die originalgetreue, wortwörtliche und ungekürzte Wiedergabe des Ursprungstextes die höchste Priorität!

Leider lassen sich jedoch irgendwie nur Sammelausgaben mit zeitlich angepassten Texten finden, d.h. neuzeitlich umgeschrieben und oft gekürzt.

Und da wollte ich mal fragen, ob vielleicht irgendjemand einen Tip oder eine Empfehlung hat.

Vielen Dank schonmal im Vorraus. Danke...

Hans
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2006, 11:47
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Sagen & Märchen gesucht...

Hallo Hans!
Was verstehst Du unter "originalgetreue, wortwörtliche und ungekürzte Wiedergabe des Ursprungstextes"? Ohne den Fachleuten vorgreifen zu wollen, ist es doch IMHO bei Märchen und vor Allem auch bei Sagen so, dass sie mündlich überliefert wurden (und werden z.B. Urban Legends). Es kann daher keinen Originaltext geben. Sehr wohl aber verschiedenste Variationen zum Thema.
Zitat aus SAGEN.at >> Informationen, Quellen, Links >> Definitionen : "Sage: Sammelbegriff für mündlich überlieferte Erzählungen, deren Realitätsanspruch über dem des Märchens liegt. - ist eine mündliche Erzählung, die in einem Erzähltext fixiert wird."
Ausnahmen bilden da eigentlich nur "Kunstmärchen", wie etwa die von Andersen.
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2006, 12:12
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Sagen & Märchen gesucht...

Hallo Hans,

wenn es Dir um wissenschaftliches Arbeiten mit Sagentexten geht, dann kann ich Dir nur eine Seite empfehlen http://www.sagen.at/index.html ,
hier sind die Sagen sprachlich nicht angepaßt, sondern originalgetreu online gestellt und mit Quelltext versehen. Du brauchst also nur ein bißchen zu lesen.

Alle anderen Sagen, wie z. B. Autorenzusendungen sind separat aufgelistet unter http://www.sagen.at/texte/maerchen/m..._beitraege.htm

Im übrigen glaube ich nicht, dass man bei einer Sage den "Ursprungstext" ausmachen kann, wenn überhaupt dann "Ursprungselemente". Eine Sage zeichnet sich durch ihre Erzhältradition aus und wird durch lokale Elemente erweitert, was für mich das eigentlich Interessante ausmacht (!), kurz gesagt auch die Varianten zählen zur "echten Sage".

Berit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2006, 23:54
Hans Hans ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 2
Standard AW: Sagen & Märchen gesucht...

Hallo,

danke ihr beiden, ja, wahrscheinlich habt ihr Recht. Ich meinte wohl eher die Grundelemente, aber wenn man sieht, dass Kürzungen stattfanden, fragt man sich doch schon, was da "wirklich" noch vorhanden ist.

Nun, und vielleicht war 'Ursprungstext' auch einfach das falsche Wort.

Dennoch, da es keine rein wissenschaftlichen und oberflächlichen textanalytischen Forschungen meinerseits sind, lege ich Wert auf die möglichst älteste überlieferte, aufgeschriebene und wenn möglich ins Deutsche übersetzte Form, oder andere Variationen aus den Epochen, in denen man die alten Sagen aufschrieb, die es gibt. Mit möglichst vielen Einzelheiten.

Mir geht es um die damaligen Wortspielereien, die Umgebungsbeschreibungen und einige Hintergründe, denen man nur dadurch auf die Spur kommt, die richtige Reihenfolge etc und die Wirkung all dessen in ihrer Gesamtheit.

Es sei zu bezweifeln, dass man den selben Zugang zu beispielsweise einer Sage im alten Format bekommt, als zu einer gleichen, welche aber neuzeitlich umgeschrieben und gekürzt wurde.

Nun, soweit erstmal Danke. Schade, dass es keine Buchempfehlungen gab, denn das Lesen am PC ist weniger gemütlich als in einem Schaukelstuhl oder im Bett *lacht*

Mit freundlichen Grüßen

Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2006, 13:27
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Blinzeln AW: Sagen & Märchen gesucht...

denn das Lesen am PC ist weniger gemütlich als in einem Schaukelstuhl oder im Bett *lacht*

Aha, das wären dann also "private Forschungszwecke" im Bett oder wie? *ggg


Berit
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schönstes Märchen Ulrike Berkenhoff Suche... 7 29.12.2010 10:41
SUCHE Dringend Sagen, Märchen, Geistergeschichten, Magische Geschichten usw... kimberly26 Suche... 4 13.06.2007 12:12
Der Starke Wanja lm089 Suche... 9 24.02.2007 19:54
Märchen gesucht Mutter24 Suche... 0 11.08.2005 01:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at