SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Alltag und Kultur aus aller Welt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.08.2008, 18:37
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes



Im Juni dieses Jahres bin ich mit einer Freundin für drei Tage nach Kargopol gefahren – die Stadt, von der ich viel gehört habe und die ich seit einigen Jahren besuchen wollte.

Das war eine unvergessliche Zeit, Kargopol hat uns bezaubert. Die Stadt selbst und das Kargopoler Land (wir sagen Kargopolje) ist eine echte Schatzkammer, drei Tage sind so schnell verlaufen, wir waren von früh bis spät unterwegs und haben ziemlich viel gesehen. Andererseits ist es nur ein ganz kleiner Teil davon, was Kargopolje zu bieten hat. Ich hoffe sehr, dass ich dieses wunderbare Land irgendwann wieder besuchen kann.

Ich habe hier einen kurzen Bericht über das Wichtigste von Kargopol – seine Kirchen - verfasst:

Kirchen von Kargopol

Später kommen noch 2 Teile dazu, und weitere Fotos von Kargopol und Umgebung lade ich in das Album "Kargopol" in der Bildergalerie (das braucht leider Zeit, denn ich kann Fotos in die Galerie nur vom Büro hochladen, mein Computer zu Hause weigert sich das zu machen aus irgendwelchen Gründen, die nur ihm alleine klar sind;-)).

Viel Spass beim Lesen und regnerische Grüße aus Russland
Oksana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2008, 00:53
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.286
Standard AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Hallo Oksana,

was Du hier aus Russland dokumentiert hast ist an Superlativen kaum zu übertreffen:

- es handelt sich um die erste Dokumentation im Internet (D, E, Ru) die vollständig alle Kirchen in Kargopol dokumentiert!

- Deine Dokumentation bringt jene "Neben"-Informationen, die man sonst niemals findet: etwa, jene Kirchen die zu Garagen umgewandelt wurden, die beeindruckenden Geschäfte u.a.m.

- aus Sicht der Fotografie bzw. der Dokumentarfotografie kann man nur sagen: perfekter geht es nicht - man wandert mit Dir durch Kargopol!

- durch Deine Dokumentation wird sich zweifellos mittelfristig ein verstärkter Nordrussland-Tourismus ergeben...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2008, 16:21
Huber Huber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Wien
Beiträge: 168
Standard AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Suuuuuuper!!!!!

Mehr fällt mir dazu wirklich nicht ein. Danke für den famosen Reisebericht.

lg
Erich
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2008, 22:46
Laus Laus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 920
Standard AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.09.2008, 20:34
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Lächeln AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes




LG Volker
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.09.2008, 22:37
far.a far.a ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3.034
Daumen hoch AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Danke für diese ausgezeichnete Dokumentation. Das macht Lust, dieses Land zu besuchen!
LG far.a
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2008, 08:36
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Nun ist auch der zweite Teil meines Reiseberichtes endlich da (weitere Fotos folgen in die Fotogalerie):

Kargopolje, Teil 2

Ich hoffe, ihr findet ihn nicht weniger spannend, als den ersten Teil

Wünsche allen einen schönen Tag!
Oksana
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2008, 09:35
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.051
Standard AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Hallo Oksana,

sprachlos sitze ich vor den Bildern dieser schönen Kirchen. Wie wenig wissen wir doch über die Schönheit Deines Landes! Die Holzkirchen mit ihrer grandiosen Holzarchitektur und die herrlichen Malereien der Himmel: Wunderbare Schätze sind das, die bei uns völlig unbekannt sind.

Danke für diesen Bericht!
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.09.2008, 14:58
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Lächeln AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Hallo Oksana,
sowas hab ich auch noch nicht gesehen.
Wirklich tolle Kirchen.
Danke für diese Einblicke in deine Heimat.
LG Volker
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.09.2008, 15:34
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: Reisebericht - die Schätze des Kargopoler Landes

Zitat:
Wie wenig wissen wir doch über die Schönheit Deines Landes!
Auch wir selbst wissen leider nicht viel über unser Land... Ich glaube, vor allem, weil es nämlich so gross ist. Und nicht alle interessieren sich dafür. Ich kenne viele Menschen, die lieber nach Egypten oder in die Türkei in den Urlaub fahren, um einfach Sonne zu geniessen und im Meer zu baden. Ich reise lieber bei uns, in Russland. Und es macht wirklich so viel Spass solche Gegenden wie Kargopolje zu besuchen und auch viel Spass, den anderen darüber zu erzählen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at