SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Magische Orte

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2011, 22:44
Rudolf_K Rudolf_K ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 231
Standard Goldmine in Kanada

Am Freitag Abend habe ich eine wunderbare Dokumentation über ein Goldvorkommen im Westen Kanadas gesehen:
Ein Indianer soll in der Gegend von Vancouver Ende des 19. Jh. immer wieder mit Mengen an Goldnuggets aufgetaucht sein, schließlich wurde ihm ein Mord angelastet, für den er gehängt wurde. Kurz vor der Hinrichtung sagte er: Niemanden wird es gelingen mein Gold zu heben solange er lebt!
Ferner gab es einen angeblichen Brief eines Goldsuchers aus dem Jahre 1906, in dem der Mann auf dem Sterbebett das Geheimniss seines Goldfundes preisgab: eine Wegbeschreibung in die Wildniss der Küstengebirge an der Westküste Kanadas.
Meine Recherche im Internet brachte leider nur diesen englischen Wikipediaeintrag zutage: aber auch der spannend zu lesen.
http://en.wikipedia.org/wiki/Lost_Du...%27s_Gold_Mine

Die Dokumentation stammt aus der Reihe "Jäger der verlorenen Schätze"
Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at