SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2007, 00:26
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.498
Standard Haustier ausgesetzt ... kommt es zurück?

In kleinen Meldungen hört man es immer wieder, dass ausgesetzte Haustiere plötzlich wieder vor der Haustür stehen.

Wer kann konkret von so einem Fall berichten bzw hat von einem solchen Fall Kenntnis, dass ein ausgesetztes Haustier eine größere Distanz überwindet, um nach Hause zu kommen?

Oder ist das Heimfinden der Haustiere eine Sage?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2007, 10:47
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Haustier ausgesetzt ... kommt es zurück?

so etwas ähnliches ist meiner nachbarin passiert ... als sie in das haus nebenan einzogen nahm die ehemalige besitzerin ihre katze mit ... und nach zwei wochen fanden meine nachbarin die katze der ehemaligen eigentümerin abgemagert und verfilzt vor der tür ... wie weit der weg war das weiß ich nicht ... kann mich aber informieren ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2007, 12:30
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Haustier ausgesetzt ... kommt es zurück?

Nachdem Brieftauben auch zu den Haustieren gehören erübrigt sich wohl eine weitere Ausführung von mir...

Ich bin wenigstens fest davon überzeugt, dass Haustiere ihren Weg nach Hause finden, auch über weite Instanzen

... und die Probe aufs Exempel an irgendeinem Probanden untersage ich...

Berit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2007, 12:51
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.324
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Haustier ausgesetzt ... kommt es zurück?

Hallo, Leute,

mir wurde einmal eine Hauskatze incl. 3 Jungen "entführt" - ich konnte eruieren, wo der neue Aufenthalt war; ca. 25km entfernt und die gesamte Stadt Steyr dazwischen - und die Mutterkatze war scheinbar schon unterwegs zurück. Wieso ich das weiß? Weil sie ihre Jungen zurückgelassen hat - somit muß eine stärkere Bindung als die Bindung an die Jungen wirksam geworden sein - und eine andere als die "Heimatbindung" fällt mir nicht ein.

Die Jungen holte ich selber zurück - die Mutter kam jedoch nie zuhause an, obwohl sie - am Lande aufgewachsen - sehr wohl mit den Umständen zurechtkommen hätte könne. Der Ennsfluß und die Stadt Steyr waren wohl zu große Hemmnisse ...

Ich habe jedenfalls dennoch wochenlang gewartet ...

Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2007, 13:53
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.626
Lächeln AW: Haustier ausgesetzt ... kommt es zurück?

Ein Kinofilm meiner Kindheit war "Lassie kehrt heim" ( nicht zu verwechseln
mit der späteren TV-Serie). Ich glaube schon: solche Geschichten können
auf Wahrheit beruhen. - Viele Grüße von Ulrike!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at