SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.03.2011, 17:23
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

SUUUUPER GEMACHT!!!!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.03.2011, 17:27
Julz1976 Julz1976 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 11
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

Ja, toller Beitrag! Hatte mich bis jetzt mit dem Thema nur am Rande beschäftigt...
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.03.2011, 20:55
Benutzerbild von maex
maex maex ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 85
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

Die Aussage eines Gemeinderates aus Ybbsitz gefällig?

"Ehrlich gesagt brauche ich die Bahn und den Bus nicht, weil ich ohnehin mit dem Auto fahre".

Ein großartiger Vordenker der Region!
Politiker dieses Charismas sind drauf und dran die Ybbstalbahn zu zerstören.
Was müssen diese Kleingeister über ihr Wahlvolk denken?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.03.2011, 20:59
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

jawohl -
und aus dem selben grund beziehen wir atomstrom statt ökostrom, aus dem gleich grund werden die ganzen bäume rundherum derzeit abgeholzt, aus dem selben grund wird alles abgezäunt und tiere eingesetzt, usw....

der grund heisst IGNORANZ
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.03.2011, 21:47
Benutzerbild von maex
maex maex ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 85
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

In einer schönen Welt leben wir.......wie lange noch???
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 20.03.2011, 22:10
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.859
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

Hallo Maex,

habe mir heute Deinen Dokumentarfilm zur Ybbstalbahn angesehen:
Ein erstklassiger Dokumentarfilm!

Wenn Ihr es schafft, die Ybbstalbahn wieder in regulären Betrieb zu bringen, melde ich mich hiermit auf der Stelle als Tourist für einen Sommerurlaub im Ybbstal an - versprochen!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.03.2011, 00:35
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen


Ich freu mich auf dich! *hihi*
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.03.2011, 22:37
Benutzerbild von maex
maex maex ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 85
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

Leider schaut es nicht gut aus für die Bahn. Angeblich ist der Abrissauftrag schon raus.

*Obwohl der Verein ProYbbstalbahn eine Betriebsgarantie OHNE Zuzahlung von öffentlicher Stelle garantiert,
*obwohl der Streckenabschnitt zwischen Waidhofen und Hollensten erst vor ein paar Jahren Generalsaniert wurde und auf eine Betriebsdauer bis 2040 ausgelegt wurde,
*obwohl 12000 Unterschriften für den Weiterbetrieb der Ybbstalbahn gesammelt wurde (man kann immernoch unterschreiben, auch online! alleine Online haben gut 5500 Menschen unterschrieben)

Onlinepedition:
http://www.probahn.at/thema_ybbstalb...ion.asp?site=1

*obwohl die UNESCO prüft, ob die Strecke als Weltkulturerbe in Frage kommt
*obwohl laut einer Studie des Landes NÖ mit rund 80000 Fahrgäste pro Jahr zu rechnen ist,
wollen die zuständigen Landespolitiker Pröll, Heuras und Sobotka diese traditionelle Bahnstrecke für immer liquidieren. Studien zufolge, ebenfalls vom Land NÖ, besagen, dass den zu errichtenden Radweg rund 8000 Radfahrer benützen werden. Die Bahn hätte damit einen zigfachen Nutzen. (übrigens, zur "besten" Zeit fuhren mit der Ybbstalbahn 700 000 Fahrgäste pro Jahr, Im Schließungsjahr waren es noch über 400 000!!!!)
Um einen sofortigen Betrieb wieder aufzunehmen, wären Kosten von ca. 100000 € von Nöten.
100000 € war der Preis EINER !!!!! Autobushaltestelle in Ybbsitz. Was hier abläuft ist pervers.
Die Kosten des Radweges werden auf 8,3 Mio € geschätzt. Um 8,3 Mio € wäre sofort wieder ein Regelverkehr auf der Ybbstalbahn möglich!

Der LH von NÖ, Pröll hat sich vor 3 Jahren noch uneingeschränkt FÜR den Weiterbestand der Ybbstalbahn ausgesprochen. Dies ist in einem Prospekt der Landesregierung nachzulesen. Entweder leidet der LH unter Gedächtnisschwund oder er ist ein Lügner ohne Handschlagqualität.

Geändert von maex (22.03.2011 um 20:26 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.03.2011, 22:42
Benutzerbild von maex
maex maex ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 85
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

Wolfgang, Danke für die Blumen. Es freut mich, dass Dir der Film gefallen hat!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.03.2011, 22:46
Benutzerbild von maex
maex maex ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 85
Standard AW: ÖBB wollen Regionalbahnen einstellen

Alle aktuellen Infos über den Überlebenskampf der Ybbstalbahn findet man auf:

http://www.ybbstalbahn.at/verein2_002.htm
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bahn, bundesbahnen, eisenbahn, nebenbahnen, regionalbahnen, stillegung, verkehr, ybbstalbahn, Öbb

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at