SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.09.2011, 13:45
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.550
Standard ein Computerspiel im Jahr 1972?

Ich bin auf einen seltsamen Poststempel aus Deutschland gestoßen.
Der Stempel trägt die Nummer "505" und wurde in "Porz" (bei Köln) am 27. März 1972 auf eine Postkarte angebracht.

Bemerkenswert ist jedoch die Inschrift "Deutsche Luftwaffe - Das große Computerspiel".

Das Jahr 1972 ist doch eigentlich noch nicht die Zeit, in der von Computerspielen groß die Rede war?

Es wäre technikgeschichtlich interessant um welches Spiel es sich hier gehandelt hat?

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Computerspiel_1972.jpg  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.09.2011, 16:59
manni manni ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2011
Ort: Innsbruck - Altstadt
Beiträge: 44
manni eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: ein Computerspiel im Jahr 1972?

Vielleicht wird damit nur darauf Bezug genommen, dass die Luftwaffe damals schon weitgehend computerisiert war, Stichwort "elektronische Kriegsführung"? Heute würde man so etwas offiziell nicht mehr so salopp formulieren, aber damals war der Zeitgeist ein anderer.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2011, 21:32
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.550
Standard AW: ein Computerspiel im Jahr 1972?

Aha, das wäre auch eine Idee, dass man das sozusagen "umgekehrt" betrachtet!

Also man simuliert nicht ein Militärflugzeug als Computerspiel, sondern geht zur Deutschen Luftwaffe und schiesst mit der abgebildeten Rakete spielerisch auf echte Menschen... reichlich geschmacklos

Die Wortwahl "Computerspiel" ist dennoch für das Jahr 1972 sehr ungewöhnlich, da man ja auch in der Werbung in der Regel nur Begriffe verwendet, zu denen die Leser einen Bezug haben.

Und im Jahr 1972 wurde eben erst in den USA das Videospiel "Ping Pong" erfunden, das soweit ich mich erinnern kann, in Österreich erst um 1975 als Spielautomat angekommen ist.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2011, 12:35
manni manni ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2011
Ort: Innsbruck - Altstadt
Beiträge: 44
manni eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: ein Computerspiel im Jahr 1972?

"Pong" habe ich zum ersten Mal als Vierjähriger bei reichen Verwandten zu Hause gespielt, es muss also 1975 schon zumindest in wohlhabenderen österreichischen Haushalten zu finden gewesen sein (ich bekam keins, weil's zu teuer war ).Heute steht eine holzvertäfelte Pong-Konsole bei mir zu Hause in meinem, ich nenn's mal, Wohnzimmer-Retro-Computer-Museum.
Der Pong-Automat wurde als erster Spielautomat ohne mechanisch angetriebene Komponenten ab 1972 in den Kneipen und Spielhallen aufgestellt, und war deshalb genau in diesem Jahr vermutlich in aller Munde. Das ist IMO eine gute mögliche Erklärung für diesen Stempel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
briefmarke, computerspiel, deutsche luftwaffe, stempel, technikgeschichte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at