SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2005, 16:34
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard Aberglaube - Tocca ferro

In Italien spricht man nicht von "auf Holz klopfen", sondern von "Tocca ferro" - also Eisen anfassen. Das wird immer dann getan, wenn man das Unglück abhalten will, also wenn z. B. ein Leichenwagen vorbei fährt. Da die meisten einen Schlüssel in der Tasche haben, ist es ein leichtes schnell was aus Eisen anzugreifen. Manchmal ist aber auch wirklich kein Eisen zu finden und da greifen sich dann die Italiener in den Schritt, wie z.B. vorm Fernseher beim Fußballspiel.... Die Keimdrüsen sind eben auch Glücksbringer

Berit
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Aberglaube - Der Seemann und die Kerze Azrael Aberglaube 5 22.02.2016 22:18
Skorpionöl - Aberglaube? SAGEN.at Aberglaube 14 08.12.2012 14:23
Aberglaube um Schwangerschaft, Geburt und Babywäsche Berit (SAGEN.at) Aberglaube 2 16.01.2008 00:12
Aberglaube - Brot [Südtirol] Berit (SAGEN.at) Aberglaube 1 17.04.2007 18:31
Aberglaube - Bartwachstum Berit (SAGEN.at) Aberglaube 0 15.10.2005 17:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at