SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > SAGEN.at-Fotosammlungen

Umfrageergebnis anzeigen: Welches Foto soll gewinnen: Nostalgie - Fortschritt ?
klarad 3 21,43%
Rabenweib 1 7,14%
EyP3 3 21,43%
stanze 0 0%
harry 1 7,14%
Chris Eigner 6 42,86%
Teilnehmer: 14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2012, 10:08
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.862
Standard SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

Das Thema für den SAGEN.at-Themen-Fotowettbewerb Mai 2012 ist:

Nostalgie - Fortschritt

Nostalgie ist eine wehmütige Hinwendung zu vergangenen Zeiten, der Gegenpol ist radikaler Fortschritt oder Avantgarde.

Für dieses Thema sind (kein Muss) auch zwei Fotos innerhalb eines Beitrages möglich, etwa um einen Kontrast zu illustrieren.

Die Idee für diesen Fotowettbewerb stammt aus den Themenvorschlägen zum SAGEN.at-Fotowettbewerb.

Als Forum zur Europäischen Ethnologie / Volkskunde liegt auch ein Schwerpunkt auf Bildbeschreibung und Erklärung.

Bilder und Beschreibung nun hierher, jeder Leser ist eingeladen mitzumachen!

Die Spielregeln zum Fotowettbewerb finden sich hier und im Monat Mai 2012 erhält der Gewinner des Fotowettbewerbes eines unserer eben neu erschienenen Sagenbücher und eine Glasflasche voll mit Edelsteinen aus einem historischen Tiroler Bergwerk! *)

Wolfgang (SAGEN.at)

*) unter Ausschluss des Rechtsweges!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2012, 21:10
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

Ich brauche gar nicht 2 Bilder, um Altes und Neues zu vereinen. Aber - ganz ehrlich - Nostalgie nach althergebrachten Waschtagen kommt bei MIR sicher nicht auf. Vielleicht bei älteren Ehemännern, die froh waren, wenn ihre Gattinnen den ganzen Tag mit Einheizen des Waschkessels, Einseifen der Wäsche, Kochen der Wäsche, Auswringen und Aufhängen der Wäsche beschäftigt waren. Da konnten die guten Frauen nicht auf blöde Gedanken kommen oder - schrecklichste aller Vorstellungen - womöglich etwas lesen oder gar am Computer sitzen und in volkskundlichen Foren Beiträge liefern !!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN3727_bearbeitet-1.jpg  
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2012, 11:16
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

das alte rinnwerk an der ybbs- ein foto hat wolfgang gehabt und eines hab ich vor ein paar jahren gemacht. die zwei im vergleich zu sehen finde ich immer wieder faszinierend.
ich weiß nicht wieviele jahre dazwischen liegen? meines entstand 2009. wolfgang weißt du, wann das von dir gemacht wurde???

liebe grüße, sonja
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Rinnwerk_Ybbs.jpg   IMG_5688.jpg  
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2012, 13:45
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.862
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

Das historische Bild vom Rinnwerk stammt aus dem Jahr 1908.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2012, 02:19
Benutzerbild von EyP3
EyP3 EyP3 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Graz
Beiträge: 3.030
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

Die Collage der Kerzenbilder in Schwarzweiß / Farbe / Wärmebild und Negativ zeigt alte und neue Darstellungsformen von etwas, das selbst in seiner Funktion komplett zeitlos erscheint.

Liebe Grüße
Norbert
Miniaturansicht angehängter Grafiken
kerzen2.jpg  
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.05.2012, 09:30
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 1.996
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

Schloß Stein im Oberen Drautal.
Die selben Aufnahmen, nur eines versetzt in die Kinderschuhen der Fotografie.

Das Daguerreotyp, von 1839 bis 1855 in Gebrauch, war das erste weit verbreitete Fotografieverfahren. Die Bilder wurden direkt auf einer dünnen, versielberten Kupferplatte erfasst. Da keine Negative erstellt wurden, konnten keine Kopien gezogen werden. Jedes Bild war ein Unikat.

Geändert von stanze (24.08.2012 um 20:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.05.2012, 10:31
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.558
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

As gibt nichts Besseres zur Zubereitung eines G'spritzten als Sodawasser. Im Unterschied zum heute überall und in jeder Form angepriesenen Mineralwasser ist das Sodawasser ohne jeden Beigeschmack und lässt daher dem Aroma des Weines den Vortritt.
Früher gab es noch die "Siphonflaschen" in fast jedem Haushalt. Es waren Einsatzflaschen, die nach der Entleerung zum Greißler zurückgebracht und gegen volle Gebinde ausgetauscht wurden. "Lang ist's her" dachte ich unlängst, als ich bei einem Heurigen im Weinviertel eine solche Flasche entdeckte. Mein Erstaunen war groß, als mir der Heurigenwirt die Tochter der Glasflasche auf den Tisch stellte. Wegen der Bruch- und Verletzungsgefahr ist sie heute aus Kunststoff hergestellt und der Inhalt ist nicht mehr Siphon sondern Sodawasser

Sprachliche Nostalgie für nichtösterreichische Freunde:
G'spritzter .............Weinschorle
Soda(wasser)...........Kohlensäure (mit CO2 versetztes Wasser)
Siphon....................Sodawasserflasche
Greißler..................Gemischtwarenhändler
Heuriger.................Buschenschank, Straußenwirtschaft
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Siphon.jpg  
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.05.2012, 10:49
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

... und der Himbeersaft ist bis an die Decke gespritzt (und man selber anschließend unter den Tisch), wenn man als Kind selber aufspritzen wollte und mit Kraft auf den Hebel drücken musste, weil das so schwer ging .
Schöne Erinnerung - hast die noch zu Hause aufbewahrt?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.05.2012, 22:06
Benutzerbild von Chris Eigner
Chris Eigner Chris Eigner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Wien
Beiträge: 510
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

Mein Bild zeigt was Nostalgisches das den Fortschritt gebracht hat:
Eine Dampfmaschine mit zwei Kolben. Die Maschine hatte um die 300PS. Zur Zeit wird sie restauriert und das Maschinenhaus soll irgendwann mal ein Restaurant werden.

__________________
www.menschenleer.at urban exploring Industriekultur
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.06.2012, 11:42
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.862
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Nostalgie - Fortschritt - Mai 2012

Der Themen-Fotowettbewerb "Nostalgie - Fortschritt" ist nun geschlossen und die Abstimmung eröffnet.

Wir danken Euch für die beeindruckenden Beiträge!

Bis 4. Juni 2012 lauft nun die spannende Abstimmung, wer das beste Bild mit Dokumentation gebracht hat - dieses kommt dann für ein Monat auf die Startseite von SAGEN.at, der Gewinner bekommt ein druckfrisches Exemplar unserer neuen Bücher "Die schönsten Sagen aus Österreich und Südtirol" und eine Glasflasche voll mit Edelsteinen aus einem historischen Tiroler Bergwerk *)!

Nun harren wir auf Eure Abstimmung, natürlich auch Diskussion zu den eingereichten Fotos.

Wolfgang (SAGEN.at)

*) unter Ausschluss des Rechtsweges!

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alltagskultur, avantgarde, dokumentation, ethnologie, fortschritt, foto, fotografie, fotowettbewerb, galerie, geschichte, gewinn, kultur, kultur-fotografie, kunst, kunstgeschichte, mai, nostalgie, preis, sagen.at-fotowettbewerb, sammlung, sieg, technikgeschichte, volkskunde, wettbewerb

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at