SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2015, 15:32
Jutta Jutta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 485
Reden Poet in der Würstelbude

Gestern abend habe ich im ORF einen interessanten Beitrag gesehen.
Über einen Märchenerzähler in Südtirol. Marcel Zischg. Poet in der Würstelbude, Märchen mit Mayonnaise.
Unter "Nachrichtenübersicht" erscheint hier der Beitrag zu Marcels Märchen:
http://tvthek.orf.at/program/Suedtir...-Heute/9223072

Wer von Euch war schon mal in der Naturnser Würstelbude?
Würde sich der Ort nicht für ein Forumstreffen eignen ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2015, 13:23
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.306
Lächeln AW: Poet in der Würstelbude

Ein erfrischender Beitrag, auch wenn man sich die Vita des Würstelbräters anschaut.
Wozu doch ein Germanistikstudium gut ist ...
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2015, 16:36
Jutta Jutta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 485
Reden AW: Poet in der Würstelbude

Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
Ein erfrischender Beitrag, auch wenn man sich die Vita des Würstelbräters anschaut.
Wozu doch ein Germanistikstudium gut ist ...
Danke für Dein Interesse, ich dachte schon, das interessiert hier niemanden! Finde es auch cool, dass es so einen Würstelbräter gibt! Immer schön, wenn man ganz unerwartet jemanden findet, der aus der Masse hervorsticht, vor allem in einer Würstchenbude, was ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2015, 16:50
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Poet in der Würstelbude

Zitat:
Zitat von Jutta Beitrag anzeigen
Immer schön, wenn man ganz unerwartet jemanden findet, der aus der Masse hervorsticht ...
Das finde auch ich in jedem Fall, sehr interessant!!
Man kann nur hoffen, dass es auch bei den Gäste ankommt und sie ihn nicht nur milde belächeln, wie das oft der Fall ist, wenn man die Dinge nicht ganz einordnen kann .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2015, 17:59
Jutta Jutta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 485
Blinzeln AW: Poet in der Würstelbude

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Das finde auch ich in jedem Fall, sehr interessant!!
Man kann nur hoffen, dass es auch bei den Gäste ankommt und sie ihn nicht nur milde belächeln, wie das oft der Fall ist, wenn man die Dinge nicht ganz einordnen kann .
Vielleicht kommt ja hier im Forum noch jemand bei der Würstelbude vorbei. Wäre auf jeden Fall cool. Wenn ich mal nach Südtirol reise, gehe ich auf jeden Fall vorbei!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at