SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.04.2010, 16:21
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.772
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Schöne Exemplare und gut erklärt!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.05.2010, 13:09
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.007
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Ein altes Sprichwort sagt: "Ich häng den Hut, die Schuh oder.... auf den Nagel."
Hier hat einer sein Blumeneimerchen sprichwörtlich auf den Nagel gehängt.
Sieht zimmlich verloren aus.

Geändert von stanze (24.08.2012 um 19:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.06.2010, 14:18
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Beitrag AW: Über den Kübel (Eimer)

Hallo zusammen,

bei uns in Deutschland ist ein Kübel gleichzusetzen mit einem Speißfass ab 50Liter Fassungsvermögen. Oder mit einem jeeb von VW der einst von der Wehrmacht und der Bundeswehr benutzt wurde.
Gruß Lars
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.06.2010, 15:57
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.562
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Stimmt, es gab die sogen. "Kübelwagen"! Erklärung? - Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.06.2010, 16:34
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.261
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Das war ein VW 166, ein als schwimmfähiges Amphibienfahrzeug gebauter Typ! Hinten unter der Stoßstange war meines Wissens eine Schraube angebracht. Der VW war eher spartanisch-eckig gebaut, erinnerte an eine Badewanne mit Rädern und wurde liebevoll "Kübelwagen" genannt ....

Da fällt mir in anderem zusammenhang auch noch die Redewendung ein: "gehen wir einen Kübeln!"
Ratet mal ....

Liebe Grüße
Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15.06.2010, 16:51
gropli gropli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 304
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Zitat:
Zitat von cerambyx Beitrag anzeigen
Das war ein VW 166, ein als schwimmfähiges Amphibienfahrzeug gebauter Typ! Hinten unter der Stoßstange war meines Wissens eine Schraube angebracht. Der VW war eher spartanisch-eckig gebaut, erinnerte an eine Badewanne mit Rädern und wurde liebevoll "Kübelwagen" genannt ....
... da verwechselst du den Kübelwagen (VW Typ 82) und den Schwimmwagen (VW Typ 166).

Gruss gropli

.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.06.2010, 17:16
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.007
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Wenn ich mit meinen Freunden einen "Kübeln gehe", dann gehen wir Saufen.
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.06.2010, 00:01
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.772
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

@ Stanze: und das erlaubt Dir Deine Frau?

Du hast Glück in Deiner Ehe...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.06.2010, 07:32
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Glück ist, wenn man eine liebende Frau hat, die drauf schaut, daß man den Kübel hinterher nicht braucht!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.06.2010, 08:41
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.007
Standard AW: Über den Kübel (Eimer)

Ich bin seid 2004 ganz brav geworden, aus gesundheitlichen Gründen.
Den Kübel babe ich in die Ecke gestellt.
Dafür habe ich das Glück mit meiner Familie.
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amper, behälter, eimer, handwerk, kübel, technik, technikgeschichte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at