SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Küche, kochen, essen, trinken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.10.2005, 00:08
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.071
Rotes Gesicht Hexenmenü für Halloween

Wir haben für Halloween nun ein ganz besonderes Menü zusammengestellt:

Hexenfinger, Augäpfel und Fliegenpilz




Hexenmenü
© Wolfgang Morscher, Oktober 2005



Als Zutaten benötigt ihr:

für die Augen:

Eier
1 gelbe Paprika
schwarze Oliven
Ketchup

für den Fliegenpilz:

Eier
Tomaten
Majonaise
Salatblätter zur Dekoration

für die Hexenfinger:

Frankfurter Würstl (Österreich)
Wiener Würstchen (Deutschland)
Ketchup
gehobelte Mandeln

Zubereitung:

- Augäpfel:
Die Eier hart kochen und schälen. Die spitzen Enden abschneiden, daß die Eier aufrecht stehen. Die stehenden Eier oben enbenso abschneiden und aus der Paprika entsprechende Kreise schneiden. Auf diese Paprikakreise legen wir aus einer schwarzen Olive ausgeschnittene Kappen. Sauber übereinandergelegt gibt das ein schönes Auge ab.
Um die Augen noch schockiger zu gestalten, kann man das harte, geschälte Ei mit einem Zahnstocher leicht einritzen. Das Ei dann mit Ketchup einstreichen und mit einem sauberen Blatt Küchenrolle sauberwischen. Nun bleiben nur die Ritzen rot gefärbt - ein schockierender Adereffekt!

- Hexenfinger:
Die Frankfurter Würstel (= Wiener Würstchen) einige Minuten in annähernd kochendem Wasser ziehen lassen. Nicht kochen, da sie sonst platzen! Je nach Länge kann man sie abschneiden. Nun setzen wir sehr vorsichtig die gehobelten Mandeln ein.
Um die Knöchel zu gestalten, kann man die Würstel leicht einritzen und diese Ritze mit Ketchup ausfüllen.
Das abgeschnittene Ende in Ketchup tunken.

- Fliegenpilz:
Auch hier werden die Eier hart gekocht und geschält. Unten ein kleines Ende gerade abschneiden, damit die Eier aufrecht stehen bleiben. Die Tomaten halbieren, die unteren Hälften (die ohne Stielansatz) aushöhlen und auf die Eier setzen.
Die Pilzhauben vorsichtig mit Majonaisetupfern dekorieren und auf einem Salatblatt dekorieren.


Wir hatten großartigen Spaß beim Gestalten dieses Halloween-Menüs und der Verzehr der Fotomodelle war hervorragend!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.10.2005, 22:06
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

supi ... vielen dank! das werde ich sicher mit den kids machen! ... einfach genial ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2005, 11:59
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

genial !!!
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2005, 00:54
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

halloween ist vorbei und ich hab das rezept fuer die kinder gemacht ... es wurde auch fotografiert ... werde euch das foto zusenden ...
liebe gruesse aus nordirland ... mina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.11.2005, 01:00
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.071
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

Hallo Mina,

Danke - und wie war's?

Haben sich die Kinder gefürchtet? Hat der Verzehr von Fliegenpilz und Augen Spass gemacht?
Wir hatten schon beim Kochen bzw dekorieren für das Foto unglaublichen Spaß - Erzähle doch, wie es Euch gegangen ist?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.11.2005, 21:16
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

naja um ehrlich zu sein hatte ich mehr spass das essen zubereiten als die kids ... die bevorzugten dann doch lieber zu spielen ...

meine 11 jaehrige liebte die idee und genoss auch das essen ... doch die 7 jaehrige war da eher mehr skeptisch und ich musste ihr das alles erklaeren wie ich es gemacht habe ... sie traute nicht und orderte dann ein sandwich *g* ... aber kinder kann man nicht boese sein ...
meine gastmutti und ihre freunde hatten mehr spass daran ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2005, 20:38
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

etwas verspaetet aber doch hier das foto von meiner halloween platte ...



da meine kids keine oliven moegen hab ich anstatt dessen einfach essig gurkerl genommen ...

@ wolfgang ... vielen lieben dank fuer deine hilfe

Geändert von mina (01.12.2005 um 20:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.08.2011, 23:36
Benutzerbild von Waldbaum
Waldbaum Waldbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Badischer Schwarzwald
Beiträge: 119
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

*schubs*

Es geht wieder auf Halloween zu!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.08.2011, 00:03
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.792
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

bist sicher, dass du den Kalender richtig hältst
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.08.2011, 01:31
Benutzerbild von Waldbaum
Waldbaum Waldbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Badischer Schwarzwald
Beiträge: 119
Standard AW: Hexenmenü für Halloween

Ja.


----------------------------------

Dir aber mangelt es entschieden an Verständnis für Ungewöhnliches.

Schade um deine verständnislose moralinsaure Rektion.

Sehr schade.

Dieses Augenrollen könnte ganz meinerseits sein.

Aber ich lasse es.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Halloween Vega Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 27 01.11.2009 09:14
Halloween Dieter Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 9 05.01.2007 20:06
Kürbisrezepte - Halloween Berit (SAGEN.at) Küche, kochen, essen, trinken 13 23.10.2005 10:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at