SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.03.2016, 17:50
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Jetzt sei nicht so streng! Sind wir froh, dass in einem Garten bei uns wenigstens das Rotkäppchen steht!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.03.2016, 17:57
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.715
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Ich weiß schon, ihr habt es nur nicht erkannt, weil der Wolf fehlt .
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.03.2016, 19:42
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
... die Zwerginnen im Zwergelpark Salzburg ...
So eine barocke Gartenzwergsammlung (natürlich auch mit Zwerginnen) haben wir in Deutschland auch, nämlich in Weikersheim.

Wie es der Zufall (oder mein Glück) wollte, sah ich an einer Straße, die ich schon zigmal gefahren bin, heute seitwärts eine Art Zwergengetto, das eine bunte Vielfalt an Gartenfiguren bietet, darunter auch die bekannten bärtigen, zipfelmützigen Weihnachtszwerge , aber auch eine mangelhaft bekleidete Zwergin, zu der es aber auch das ebenso ausgezogene männliche Pendant gibt. Falls jemand Interesse hat, sich etwas davon in den Garten zu stellen, bin ich gerne bereit, nochmal dort vorbeizufahren und der Aufforderung auf dem letzten Bild zu folgen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Zwerge1.jpg   Zwerge3.jpg   Zwerge4.jpg   Zwerge5.jpg   Zwerge6.jpg  

Zwerge7.jpg  
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.03.2016, 15:56
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Und hier noch was Praktisches: Solartiere zur Beleuchtung der Gartenwege.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
GartenSolarTiere.jpg  
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.03.2016, 16:38
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.715
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Früher gabs das nur im Moor .

Also nicht die Tiere, nur die Punkterln . Weiß nicht, wie hell die sind, aber ich hab 2 Stufen am Weg, die werden mit so üblichen kleinen Laternchen wirklich gut beleuchtet.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.11.2016, 14:55
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Es gibt auch freundliche Jäger!

Vorgestern bei einer Jagdhütte auf dem Weg zum Gipfel des Kienbergs in den Fischbacher Vorbergen fotografiert.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kienberg 009.jpg
Hits:	1
Größe:	221,7 KB
ID:	12196
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.11.2016, 15:22
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.715
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Der kann wenigstens nichts anstellen! Und du hast ein schönes Thema in Erinnerung gerufen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.11.2016, 10:10
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.275
Standard AW: Die Fortsetzung des Gartenzwergs mit anderen Mitteln

Stimmt, die Brüder können aber auch anders.


Bildquelle: giggelz.de

Dann sieht der andere Kollege nämlich so aus:


Bildquelle: zwergen-power.com

aber nur, wenn ihn der



wieder ordentlich hergerichtet hat.
Bildquelle: stockpholio.net
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at